Bankhofer-Nachfolgerin Sylvia Graf startet für ATV mit "Tic Tac Toe"-Moderation in Salzburg - BILD (web)

Ab Jänner 20001 moderiert die Oberösterreicherin ATV-Talkshow "Speed"

Wien (OTS) - Am 15. Jänner 2001 wird Sylvia Graf (30) erstmals die Talksendung "Speed" auf ATV moderieren. "Tic Tac Toe"-Fans können die quirlige Oberösterreicherin allerdings bereits vorher kennen lernen. Am kommenden Samstag absolviert die Nachfolgerin von Hadschi Bankhofer ihren ersten Auftritt für ATV mit der Moderation eines Konzerts der deutschen Girlie-Band beim Schi-Opening im Salzburger Alpendorf (Pongau). Übertragen wird das Event am Sonntag, 10.12. ab 17.00 Uhr in einer "Hot Shots"-Spezialsendung, in welcher auch die Highlights des Snowboard-Contests "Air & Style 2000" im Tiroler Seefeld nicht zu kurz kommen.

Sylvia Graf, nach eigenen Angaben "kontaktfreudig und crazy", war zuletzt drei Jahre lang Moderatorin der Morgenshow im Oberösterreichischen "Life Radio". Doch ihre Karriere begann bereits mit 15, als sie über den Elektronik-Künstler Hubert Bognermayr (Erfinder der Linzer "Klangwolke", Produzent von Bilgeri) in Kinder-Musicals und unzähligen Werbejingles auftrat. Mit 18 Jahren hatte die leidenschaftliche Sängerin ihren ersten Plattenvertrag in der Tasche, der ihr 1990 für ein Projekt für "Licht ins Dunkel" Gold und Platin brachte, sowie eine Privataudienz beim Papst und "als erste Frau nach Mutter Theresa" einen Bericht in der Vatikanzeitung. Nach einigen Jahren in Wien zog es Sylvia Graf wieder in die Heimat, wo sie, neben ihren gesanglichen Projekten, als Sekretärin und "Gefahrengut-Beauftragte" in einer Linzer Chemiefirma tätig war. Bis sie beschloss, Radiomoderatorin zu werden: sie bewarb sich ohne Lebenslauf, nur mit einem Zettel bewaffnet, auf dem stand: "Ich will zum Radio" - und bekam den Job. Jetzt will Sylvia Graf zum Fernsehen - und ab 15. Jänner ist es soweit: Die freche, flippige ATV-Talkshow "Speed" ist ihr dabei wie auf den Leib geschrieben. Produziert wird die Sendung ab Jänner von der deutschen Produktionsfirma RED Entertainment GmbH.

Was Sylvia Graf sich für "Speed" vornimmt: "Einfach so zu sein wie ich bin und mit spritzigen und provokanten Themen zu unterhalten und für Gesprächstoff zu sorgen". Das wird ihr gelingen - davon ist ATV-Geschäftsführer Tillmann Fuchs überzeugt: "Sylvia Graf ist ein großes Fernsehtalent. Sie bringt die nötige Spontaneität, Intelligenz und Witz mit".

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Kleinlercher
Tel.: (01) 213 64-7945
Fa: (01) 213 64-7979
email: kleinlercherb@rtv.co.at
http://www.austria-tv.at

ATV Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEE/OTS