Re-branding des Forum Hotel Wien zum "Crowne Plaza Vienna".

Wien (OTS) - Mit dem Re-branding zum Crowne Plaza Vienna erfährt das Hotel bei der Uno City eine wesentliche Qualitäts- und Serviceverbesserung, welche besonders auf die Bedürfnisse der Geschäftsreisenden abgestimmt sind. Das bedeutet zusätzlich, 24-Stunden Zimmerserrvice, freies Mineralwasser am Zimmer, Hosenbügler, Bademantel, Rasier/Schminkspiegel, freie Nutzung des Fitness & Sauna Bereiches, ein Business Center, einen Hotelkiosk und Concierge Service werden unter anderem angeboten. Ab Februar 2001 präsentiert sich das neue Crowne Plaza Hotel mit einem zusätzlichen Konferenzzentrum. Damit bietet das Hotel mehr als 1200 qm Konferenzfläche und positioniert sich innerhalb seiner Kategorie zum größten Veranstaltungsanbieter.

Mit dem Re-branding gab es auch einen Management Wechsel. Seit dem 16. Oktober 2000 wurde Frau Regina Schmid-Schmidsfelden zum neuen Generaldirektor des Hauses ernannt. Die gebürtige Wienerin blickt auf eine mehr als 19-jährige Erfahrung innerhalb der Bass Hotels & Resorts Gruppe zurück. Ihre Karriere startete Sie im Hotel Inter-Continental Wien wo Sie sich im Bereich Front Office, Sales und Marketing ein fundiertes Wissen aneignen konnte. 1993 übernahm Sie als Regional Director of Sales für Zentraleuropa das internationale Verkaufsbüro in Frankfurt. Zuletzt war Sie im Hotel Inter-Continental Berlin als Stellvertretende Direktorin tätig. Mit Ihrer Ernennung zur Generaldirektorin in Wien, freut sich Frau Schmid-Schmidsfelden wieder in der Heimat zu sein, um sich mit Ihren gesammelten Erfahrungen und viel Elan den neuen Herausforderungen im Crowne Plaza Vienna zu stellen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Crowne Plaza Vienna
Wagramer Strasse 21 A-1220 Wien
Nina Ciesielski
Email: nina_ciesielski@interconti.com
Tel.: +43 1 260 20 8117
Fax: +43 1 260 20 8118
http://www.interconti.com/austria/vienna/hotel_viefor.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS