Die FM4-Weihnachts-Remix-Aktion ab 22.11.

Wien (OTS) - Da wir beim Gedanken an Weihnachten ja durchaus warme Herzen bekommen, haben die größten Sangestalente unter den FM4 Stimmen schöne Weihnachtslieder aufgenommen. Sie haben das mit viel Liebe und großem Bemühen getan, allerdings ohne Instrumente, die schöne Musik zum Anhören machen. Deshalb sind nun unserer Hörer gefordert: Ladet euch einen oder mehrere Vocal Tracks von der Homepage (http://fm4.orf.at) herunter und remixt, sampelt, vertont, oder tut was auch immer damit. Hauptsache, Ihr schickt uns Eure Ergebnisse bis zum 15.12. per Mail an die Adresse fm4@orf.at. Eine gelinde gesagt hochkarätigst besetzte Jury wird uns ihre geschulten Ohren leihen, und salomonisch entscheiden. Wir wiederum haben nicht weniger vor, als die Geschichte der Weihnachtslieder nachhaltig zu verändern und harren gespannt der Meisterwerke, die da kommen.

Folgende große Künstler der Weihnachtsszene warten auf Produzenten und Remixer:

ProjektX, "Leise rieselt der Schnee" (die 3 Tenöre des Senders, bzw. zweite Stimme von HPL Votava)

Grissemann, Stermann, "Ihr Kinderlein kommet" (sexy und engagiert)

Stuart Freeman, "Oh Tannenbaum" (der Beweis für den Grenzen und Sprachbarrieren sprengenden Esprit von Weihnachten)

Martin Pieper, "Leise rieselt der Schnee" (ein Ausnahmetalent mit großer Zukunft)

Hermes & der Einbeinige, "Es wird scho glei dumper" (eine eigenwillige, aber unter die Haut gehende Interpretation des Klassikers)

Luna Luce, "Oh Tannenbaum" (was soll man dazu sagen... Rockröhre? Souldiva? Einfach Luna!)

Frau Anna, "Alle Jahre wieder" (Whitney Houston meets Celine Dion, eine Stimme für die ganze Familie)

Martin Blumenau, "Leise rieselt der Schnee" (der einstige Kinderstar entsinnt sich seiner Wurzeln und zeigt Herz)

Salon Helga, ProjektX, Tomas Maurer, Martin Puntigam, "Ist denn Weihnachten überhaupt noch ein Fest für die Kinder?" (die Spitzen der heimischen Humorindustrie geben ein überzeugendes Statement gegen die Kommerzialisierung des Christfestes. Der Tradition von "Band Aid" und "Austria3" verpflichtet. Da eine Neuerscheinung, mit Originalmix zum Anhören und freuen)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/501 01/18585

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit FM4

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/OTS