Österreichs größter Optiker nimmt Kontaktlinsenmarkt ins Visier:

Hartlauer eröffnet modernstes Kontaktlinsenstudio - in Linz!

Steyr (OTS) - Nach dem erfolgreichen Test des ersten Kontaktlinsenstudios in Steyr eröffnet Robert F. Hartlauer nun auch im Optik-Superstore des Hartlauer Hauses Linz, Landstraße ein Studio dieser Art.

Wie bei Europas modernster Brillenfertigung, die Hartlauer in Steyr im Vorjahr eröffnete und den topmodernen Hörgerätestudios setzt Robert F. Hartlauer auch bei Kontaktlinsen auf hochwertigste technische Ausstattung. Erstmals in Linz bietet Hartlauer mit dem von Rodenstock entwickelten Topometer die Vermessung der Augenradien computerunterstützt mit 22000 Messpunkten an. Übliche Messungen basieren auf 6 Messpunkten!!!

Hartlauer bietet alle gängigen Kontaktlinsentypen, die in Österreich, Deutschland und der Schweiz produziert werden, weit unter den marktüblichen Preisen an. So erhält man bei Hartlauer beispielsweise die neuartigen Farblinsen, die auch die Farbveränderung bei dunklen Augen ermöglichen, bereits ab 490,- ATS pro Paar, Österreichs beliebteste Monatstauschlinse der Marke Focus in der 6-Stück-Packung um 500,- ATS. Focus Linsen kosten in Österreich bis zu 800,- ATS pro Packung.

Hartlauer plant den Ausbau des Kontaktlinsenbereiches vorerst in den 9 Optik-Superstores. Ziel ist es eine flächendeckende Versorgung mit circa 60 Kontaktlinsenstudios österreichweit bis zum Jahr 2002 zu schaffen.

Diese einmalige Kombination von modernster Messtechnik, Toppreisen bei Markenlinsen und der perfekten Anpassung durch Hartlauer Optikermeister sorgt schon jetzt für große Aufregung am österreichischen Kontaktlinsenmarkt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Robert F. Hartlauer
Tel.: 07252 / 588-11

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS