Kulmbacher Brauerei AG schafft Ergebniswende im Geschaeftsjahr 1999/2000 (30.09.2000) Wiederaufnahme der Dividendenzahlung fuer Streubesitz geplant ots Ad hoc-Service: Kulmbacher Brauerei AG <DE0007007007>

Kulmbach (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Im Geschäftsjahr 1999/2000 hat die Kulmbacher Brauerei AG eine erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung genommen. Nachdem die letzten drei Geschäftsjahre stark durch Umstrukturierungen im Zusammenhang mit der am 01.05.1996 übernommenen EKU Brauerei Kulmbach belastet wurden, sind in dem am 30.09.2000 beendeten Geschäftsjahr deutlich positive Zahlen geschrieben worden. Die Umsatzerlöse erhöhten sich auf 177,5 Mio. DM (Vorjahr 174,7 Mio. DM) und lagen damit erheblich über der vergleichbaren Gesamtmarktentwicklung in Nordbayern.

Der Jahresüberschuss der Kulmbacher Brauerei AG beläuft sich auf 4,1 Mio. DM (Vorjahr: - 10 Mio. DM). Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten Hauptversammlung vorschlagen, nach einer dreijährigen Unterbrechung wieder eine Dividende für den Streubesitz zu zahlen. Die beiden Großaktionäre, die Bayerische BrauHolding AG München (Schörghuber Unternehmensgruppe) und die IREKS GmbH Kulmbach verzichten auf eine Ausschüttung, um die Eigenkapitalbasis unseres Unternehmens zu stärken.

Die Konzernumsatzerlöse der Kulmbacher Brauerei AG stiegen auf rund 342,8 Mio. DM (Vorjahr 328,9 Mio. DM). Im Konzern wurde ein Jahresüberschuss von ca. 6,6 Mio. DM (Vorjahr: -24,3 Mio. DM) erzielt.

Die Gesellschaft legt laut Beschluss der Hauptversammlung vom 11. April 2000 für den Zeitraum Oktober bis Dezember 2000 ein Rumpfgeschäftsjahr ein. Die Hauptversammlung, die dann über die zwei Geschäftsjahre 30.09.2000 und 31.12.2000 entscheidet, wird am 30.05.2001 stattfinden. Näheres zu den beiden Jahresabschlüssen wird in einer Bilanzpressekonferenz im ersten Quartal 2001 bekanntgegeben.

Kulmbacher Brauerei AG Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI