"Universum" präsentiert: "Die Zukunft der Menschenaffen"

Teil zwei von Helmut Pechlaners "Universum"-Serie "Die Zukunft der Tiere"

Wien (OTS) - Erste Einblicke in den zweiten Teil der neunteiligen "Universum"-Serie "Die Zukunft der Tiere" bot gestern, Donnerstag, 9. November 2000, in der Interspot Film die Präsentation der Dokumentation "Die Zukunft der Menschenaffen", die ORF 2 am Dienstag, dem 14. November 2000, um 20.15 Uhr zeigt. An der Veranstaltung nahmen neben Interspot-Film-Chef Rudolf Klingohr Sendungspräsentator Helmut Pechlaner, Clemens Hüffel vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und "Universum"-Dienstag-Chef Walter Köhler u. a. der holländische Wissenschafter Willie Smits von der indonesischen Orang-Utan-Forschungsstation Wanariset, Regisseur Heinz Leger, epo-Film-Chef Dieter Pochlatko, Sandra Pires, Barbara van Melle und Georg Riha teil.

Die von Interspot Film hergestellte Produktion, die das "Universum"-Team auf der Suche nach den Zukunftschancen der vier Menschenaffenarten u. a. nach Indonesien führte, entstand als Koproduktion des ORF und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Der Film schildert in eindrucksvoller Weise, dass der Lebensraum unserer nächsten Verwandten -egal ob Schimpansen, Gorillas und Bonobos in Afrika oder Orang-Utans in Indonesien -zusehends verschwindet, da die Urwälder rücksichtslos abgeholzt werden.
(Fotos via APA)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Karin Wögerer
(01) 87878 - DW 13857

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK