ots Ad hoc-Service: Deutsche Steinzeug <DE0005528004>

Frechen (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Deutsche Steinzeug Cremer &
Breuer AG, Frechen, hat die Zustimmung des Aufsichtsrates, mit der im niederösterreichischen Pöchlarn ansässigen Firmengruppe Lasselsberger in Gespräche einzutreten, die zum Ziel haben, dass die Aktivitäten der Lasselsberger-Gruppe im Bereich keramische Belagsmaterialien zukünftig in die Deutsche Steinzeug-Gruppe eingebracht werden sollen.

Unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Zustimmung sollen vor allem die keramischen Beteiligungen an der Keramika Horni Briza a.s. mit Sitz in Horni Briza/Tschechien und der Chlumcanske Keramicke Zavody a.s. mit Sitz in Chlumcany/Tschechien im Wege der Einbringung gegen Sacheinlage in die Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG eingebracht werden. Diese Transaktion würde zu einer signifikanten Veränderung der Beteiligungsverhältnisse an der Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG führen.

Es ist beabsichtigt, dass in Zukunft die gesamten keramischen Aktivitäten sowohl der Lasselsberger-Gruppe als auch der Deutsche Steinzeug-Gruppe ausschließlich von der Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG verantwortet werden.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI