Jenny Pippal präsentiert ORF-Sendung "Bilderbuch Österreich"

Wien (OTS) - Jenny Pippal übernimmt ab Samstag, dem 4. November 2000, erstmals die Präsentation der ORF-Reihe "Bilderbuch Österreich". Die beliebte Moderatorin ist den Zusehern vor allem von der Ziehung "Lotto 6 aus 45" bekannt.

Bei ihrem Eintritt in den ORF im Jahr 1965 war die gebürtige Wienerin anfangs in der Sportredaktion beschäftigt. Neben ihrer Arbeit als Programmansagerin und Synchronsprecherin moderierte sie auch das damalige "Österreich-Bild". Seit kurzem ist sie Hauptpräsentatorin von "Lotto 6 aus 45".

Jenny Pippal führt in "Bilderbuch Österreich" am Samstag, dem 4. November, um 12.50 Uhr in ORF 2 von der Riegersburg bis in einen riesigen Bauerngarten in der Südoststeiermark.

"Bilderbuch Österreich" zeigt einen Landstrich, in dem uralte, rare Apfelsorten gedeihen und stellt die Weltmaschine von Franz Gsellmann vor.

Bereits seit Jänner 1997 begibt sich "Bilderbuch Österreich" auf Spurensuche in österreichische Regionen, um besondere Menschen, Landschaft, Volkskultur und Brauchtum zu zeigen. Ob es sich um Heuziehen in Osttirol oder das unbekannte Wimitztal in Kärnten handelt - man erfährt viel über Landschaft, Volkskultur und ländliche Tradition. Porträtiert werden Menschen in Österreich, wie sie leben, wie sie ihr Land bestellen, über welche Fertigkeiten sie verfügen und welche Traditionen sie pflegen. Bisher wurden zirka 40 Folgen von "Bilderbuch Österreich" ausgestrahlt.

(Foto via APA)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Karin Schenz
(01)87878 - DW 13607

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK