A1 CityGuide - Vienna Sights und Tour mit mobilkom austria

mobilkom austria launcht mobilen Kultur-Reiseführer-Service - Neben Sehenswürdigkeiten sind auch zwei der bekanntesten Straßenzüge Wiens per Handy abrufba

Wien (OTS) - mobilkom austria bringt mit A1 CityGuide österreichweit, sowie mit der A1 CityGuide Tour sogar europaweit, einen einzigartigen Service auf den Markt - Touristen erhalten, sobald sie sich in das A1 Netz eingewählt haben, auf Wunsch nähere Informationen zu Wiens beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Straßenzügen.

Die Tray Card - Genaue Informationen zum A1 City Guide

Damit alle Wien-Besucher bestens informiert sind, finden Passagiere bzw. Fahrgäste bei der Anreise nach Österreich mit Lauda Air, AUA sowie mit dem Intercity und Eurocity Zügen der ÖBB auf ihren Tabletts die sogenannte "Tray Card" von mobilkom austria. Die Tray Cards enthalten Erläuterungen zum A1 CityGuide sowie wichtige Informationen für Reisende. Aufgrund des praktischen Formats passt die Tray Card bequem in jede Tasche.

Der A1 CityGuide - Die erste "mobile" Sightseeingtour Österreichs!

Mit der Kurzrufnummer 333 gelangt der Anrufer zum Menü des A1 CityGuide. Von dort kann er sich mit einer weiteren zweistelligen Zahlenkombination die gewünschten Sehenswürdigkeiten aufrufen. Die zwei bekanntesten Straßenzüge Wiens - rund um den Graben und um die Kärntner Straße - können mit der Kurzrufnummer 334 aufgerufen und je nach Gehrichtung gewählt werden. Ist dem Kunden die richtige Durchwahl schon bekannt, kann er diese selbstverständlich gleich direkt durchwählen (dies gilt sowohl für die A1 CityGuide Sights als auch für die A1 CityGuide Tour).

Hofburg auf Italienisch?

Der A1 CityGuide führt Besucher, Touristen und Interessierte in Deutsch, Englisch, Französisch oder Italienisch durch die Stadt. Die jeweilige Landessprache des Anrufers wird dabei über IMSI (International Mobile Subscriber Identity) automatisch erkannt. Der Anrufer hat natürlich auch die Möglichkeit eine der anderen Sprachen manuell auszuwählen.

Die Tarife zur A1 Sightseeingtour

Die Nutzung der A1 CityGuide Sights kostet ATS 18,- pro Anruf, unabhängig von der Gesprächsdauer (Dauer ca. 5 Minuten). Wählt man eine Stadttour (Dauer ca. 15 Minuten), so werden ATS 45,- verrechnet, wieder unabhängig von der zeitlichen Länge der aufgebauten Verbindung.

Liste der Sights (Kurzrufnummer 333 - DW):

Stephansdom
Hofburg
Staatsoper
Kunsthistorisches Museum
Naturhistorisches Museum
Parlament
Burgtheater
Rathaus
Universität
Votivkirche
Karlskirche
Schönbrunn
Prater
Donauturm
Vienna Int. Centre

Liste der Straßenzüge inkl. Gehrichtung (Kurzrufnummer 334 - DW):

Graben: Stephansplatz - Michaelerplatz
Michaelerplatz - Stephansplatz

Kärtnerstraße:
Stephansplatz - Hotel Sacher
Hotel Sacher - Stephansplatz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG,
Mag. Ursula Novotny,
Pressesprecherin,
Tel: +43 1 331 61-2740

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO/OTS