HAIR im "Love Parade" Look

Wien (OTS) - Die Neuinszenierung des Kultmusicals ab 10. März 2001 im Wiener Raimund Theater.

Zum ersten Mal seit vielen Jahren präsentiert sich das "American Tribal Love Rock Musical" in einer neuen großen Musicalproduktion im Look & Feel unseres Jahrtausends.

Bei der heutigen Pressekonferenz stellte Intendant Rudi Klausnitzer die neue Produktion für das Wiener Raimund Theater und das Leading Team vor.

Kim Duddy, bekannt für rasante, spritzige Choreographien, führt zum ersten Mal bei den Vereinigten Bühnen Wien Regie, wo soeben Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat erfolgreich in ihrer Choreographie läuft. "Nicht um nochmals in die 60er Jahre einzutauchen", so Kim Duddy zu Hair, "sondern um das Gemeinsame von damals und heute zu finden. Heute wie gestern suchen junge Menschen nach Veränderung, sowohl als Individuum wie auch als Gruppe. Die Charaktere in Hair stehen für jede Generation."

Martin Gellner und Werner Stranka, besser bekannt als Beat 4 Feet, sorgen für eine zeitgerechte musikalische Umsetzung der Welthits wie Let the Sunshine In, Hair oder Aquarius.

Für die Bühne zeichnet Martin Kraemer, von den verschiedensten deutschen Bühnen her bekannt, verantwortlich. Annette Beaufaýs und Robert Schwaighofer konnten für die Kostüme gewonnen werden. Ganz bewußt zwei Generationen, zwei Ansatzpunkte, die ein spannendes Ergebnis erwarten lassen.

Intendant Rudi Klausnitzer zum neuesten Projekt der Vereinigten Bühnen Wien:

"Die Manifestation all der zeitlosen Elemente der Jugendbewegung gibt es heute so wie damals. Heute zeigen sich Abgrenzungen und Rebellion der Jugend gegen das Establishment in weltweiten Bewegungen wie der "Love Parade". Unser heutiges "Hair Feeling" ist das der "Love Parade", und so gesehen glauben wir, hat eine Wiederentdeckung des Kultmusicals in neuer Form nicht nur Berechtigung, sondern fast Notwendigkeit. Die grandiose Musik von Hair ist ein weiteres starkes Argument dafür."

Der Vorverkauf von Hair läuft ab sofort an den üblichen Vorverkaufsstellen oder telephonisch mit Kreditkarte bei WIEN-TICKET +43-1-58885.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ulli Stepan
Pressereferentin
Vereinigte Bühnen Wien Ges.m.b.H.
Linke Wienzeile 6, A -1060 Wien
Tel.: ++43-1-58830-365
Fax: ++43-1-58830-309
Email ulli.stepan@vbw.at
http:ÖÖwww.musicalvienna.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS