CHRISTIAN MAYER: NEUER KOMMUNIKATIONSLEITER DER ARA

Wien (OTS) - Christian Mayer (31) wird per 1. November 2000 neuer Leiter der Kommunikation der Altstoff Recycling Austria AG (ARA). Er folgt damit Mag. Susanne Schlager nach, die vor einigen Monaten in Karenz gegangen ist.

Christian Mayer ist seit 1997 in der ARA-Kommunikationsabteilung tätig und war bisher für die regionale Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. In sein Aufgabengebiet fiel die Betreuung der rund 130 kommunalen Partner sowie der etwa 230 AbfallberaterInnen. Davor war Mayer - der Kulturtechnik und Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur studiert hat - selbst drei Jahre als Abfallberater bei der Stadt Wien beschäftigt.

Das in diesen Bereichen erworbene spezifische Umwelt-Know-how wird ihm auch in seinem stark erweiterten Verantwortungsbereich als Leiter der Kommunikation zu Gute kommen.

"Es freut mich vor allem sehr", so Dkfm. Christian Stiglitz, Vorstand der ARA, "dass wir den Richtigen für diese, für die ARA sehr wichtige, Aufgabe im eigenen Haus gefunden haben und wir die Position intern besetzen können."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dkfm. Christian Stiglitz
Vorstand der ARA AG
Tel.. 01/599 97-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS