Alcan meldet anhaltende Gewinnsteigerung / Teil 1 von 7

Montreal (ots-PRNewswire) - Alcan Aluminium Limited (Aktienkürzel:
AL) meldet für das dritte Quartal einen konsolidierten Reingewinn in Höhe von 181 Millionen US-Dollar gegenüber 158 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 1999 und 153 Millionen US-Dollar im letzten Quartal. Nach den Dividenden der Vorzugsaktien beträgt der Gewinn pro Stammaktie für das Berichtsquartal 85 Cents gegenüber 71 Cent vor einem Jahr und 70 Cents im zweiten Quartal 2000.

In den ersten neun Monaten des Jahres 2000 hat sich der Gewinn pro Aktie von 1,19 US-Dollar im Vergleichszeitraum 1999 auf 2,33 US-Dollar fast verdoppelt.

Im dritten Quartal 2000 sind neutrale Gewinne in Höhe von 34 Millionen US-Dollar bzw. 16 Cent pro Aktie enthalten. Diese beinhalten günstige Steuerberichtigungen in Höhe von 46 Millionen US-Dollar, einschließlich der Neubewertung latenter Steuern, die teilweise durch Abschreibungen von Aktivposten in Höhe von 12 Millionen US-Dollar verrechnet wurden. Das Vorjahresquartal enthielt neutrale Gewinne in Höhe von 40 Millionen US- Dollar (18 Cent pro Aktie), und das zweite Quartal 2000 enthielt einen neutralen Nettogewinn in Höhe von 9 Millionen US- Dollar (4 Cent pro Aktie). Ohne die neutralen Positionen betrug der Reingewinn für das Quartal 147 Millionen US- Dollar (69 Cent pro Aktie), eine Steigerung von 25 Prozent gegenüber dem Niveau von 118 Millionen US- Dollar (53 Cent pro Aktie) im Vorjahr und ein Anstieg von 3 Cent pro Aktie gegenüber dem zweiten Quartal 2000.

Jacques Bougie, President und Chief Executive Officer, sagte in seiner Stellungnahme zu den Quartalsergebnissen: "Obwohl wir ein Nachlassen der Anfrage in bestimmten Märkten feststellen, was sich durch ein niedrigeres Auslieferungsvolumen in unserem Fertigungsgeschäft äußert, haben starke Gesamtvolumina und bessere Metallpreise dazu beigetragen, dass wir wieder ein Quartal mit stabilen Gewinnen und einer beachtlichen Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr haben.

Die äußerst positive jüngste Entwicklung ist die überwältigende Unterstützung, die wir von den algroup-Aktionären für unser Aktienumtauschangebot erhielten. Es wurden über 99 Prozent der algroup-Aktien angeboten, was bedeutet, dass wir jetzt schnell voranschreiten können, um eine rasche und erfolgreiche Integration zu vollziehen. Der vergrößerte Alcan wird mit einem wesentlichen freien Cashflow der Anführer in der Aluminium- und Spezialverpackungsindustrie sein und die profitablen Wachstumschancen sehr gut nutzen können."

Teil 2 folgt

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/32