SAP eröffnet Headquarter für Österreich und Osteuropa - BILD (web)

Modernes Büro- und Schulungsgebäude auf 14.000 m2

Wien (OTS) - Mit einem großen Fest am neuen Standort in der Lassallestraße 7b im zweiten Wiener Gemeindebezirk eröffnete SAP Donnerstag abend das neue Headquarter für Österreich und die Region Central & Eastern Europe (CEE).

"Mit dem neuen Büro haben wir nun eine hervorragende Infrastruktur geschaffen, um für die weiteren Expansionspläne in Österreich und Osteuropa gerüstet zu sein. In naher Zukunft werden wir von Wien aus die Märkte in Rumänienund Kroatien erschließen, erklärte Heinz Hartinger, Geschäftsführer von SAP Österreich und Managing Director der

Region CEE, bei der Eröffnung.

Knapp zwei Jahre Bauzeit benötigte man für das acht-geschoßige Gebäude, das nun auf 14.000 m2 modernst ausgestattete Büro- und Schulungsräume für die Mitarbeiter und Kunden von SAP beherbergt. Das Projektvolumen belief sich auf ca. 500 Millionen Schilling. SAP Österreich investierte zusätzlich 60 Millionen Schilling in die Infrastruktur (IT, Büroausstattung, Versorgungsräume)

Stargast des Abends war die legendäre Soul-Band "Temptations", die mit ihren Hits aus drei Jahrezehnten (My Girl, Papa was a rolling stone) für eine ausgelassene Stimmung sorgte. Rund 500 Kunden, Partner und Mitarbeiter feierten bis in die frühen Morgenstunden.

Unter den prominenten Gästen waren unter anderem: Wiens Vizebürgermeisterin Grete Laska, Finanzstadträtin Brigitte Ederer, SAP Europa-Chef Leo Apotheker, Dieter Matheis, kaufmännischer Leiter der SAP AG in Walldorf, Alexander Stüger, Geschäftsführer von Micorosoft Österreich, Manfred Prinz, Vorstand von CSC Ploenzke, Peter Baumgartner, Geschäftsführer der Werbeagentur Ogilvy, Plaut-Vorstand Alfred Raderer, Wiens Polizei-General Franz Schnabl, Alexander Loisel, Geschäftsführer von IDC Österreich, Rudolf Kraft, Vorstandsdirektor von Zürich -Kosmos und Sportmanager Werner Hebenstreit.

Über SAP Österreich

SAP Österreich, gegründet 1986, beschäftigt mittlerweile über 250 Mitarbeiter, 200 davon im Hauptquartier in Wien. Weitere Standorte befinden sich in Linz, Salzburg und Klosterneuburg (SAP Business Management Center). Mit über einer Milliarde Schilling Umsatz und 530 Kunden aus allen Bereichen der Wirtschaft ist SAP Österreich klarer Marktführer bei betriebswirtschaftlicher Business-Software. Zur Region CEE zählen neben Österreich auch Slowenien, Kroatien, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Polen, Rumänien, Albanien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina und die Republik Yugoslawien.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christian Taucher
SAP Österreich GmbH
Lassallestraße 7b, A-1021 Wien
Tel.: +43/1/288 22-387
Fax: +43/1/288 22-9387
e-mail: christian.taucher@sap.com
www.sap.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SAP/OTS