Die Interoperabilität von NHC und ECI Telecom führt zu einer leistungsstarken DSL-Lösung / Die vereinten Kräfte bedeuten schnellere Services und Kosteneinsparungen für die DSL-Kunden

Montreal (ots-PRNewswire) - NHC Communications Inc. (TSE:NHC) und ECI Telecom Ltd. (NASDAQ:ECIL) gaben bekannt, dass sie die Interoperabilitätstests der VCCS(tm)-Lösung von NHC und des Hi-FOCuS(tm)-DSLAM der nächsten Generation von ECI Telecom erfolgreich abgeschlossen haben.

Die Integration der beiden Produkte führt zu einer vielseitigen und robusten physisch verwalteten Digital Subscriber Line Access Multiplexer (DSLAM)-Lösung für die LEC-, CLEC- und Multi-Tenant-Kunden von NHC und ECI Telecom.

Dan Doczy, Vice President of Marketing & Business Development der Access Solutions Division von ECI Telecom stellte fest, dass die Zusammenarbeit von NHC und seiner Firma ECI Telecom in die Lage versetzen wird, die Funktionalität der Produkte zu erweitern. "Die Interoperabilität von VCCS(tm) und Hi-FOCuS(tm) bedeutet, dass unsere Kunden von der erhöhten operativen Effizienz einer vollständigen DSLAM-Lösung profitieren können. Die Interoperabilität mit VCCS(tm) von NHC versetzt Netzwerkbetreiber und Service Provider in die Lage, Abonnenten von einer zentralen Stelle aus, die interessante Services wie VoDSL und CATV over VDSL ermöglicht, schnell von einer ADSL Line Card auf eine SHDSL oder VDSL umzustellen. Die Aufnahme des VCCS(tm) von NHC in ein Hi-FOCuS-Netzwerk erhöht auch die Redundanz, die in den Hi-FOCuS DSLAM auf der Line Card-Ebene bereits eingebaut ist. Dies ist besonders wichtig für Remote-Anwendungen wie den xDSL Multi-Tenant-Anlagenmarkt."

Das HI-FOCuS(tm) xDSL Breitbandzugangsportfolio von ECI Telecom, das die innovative FractalLink(tm)-Architektur beinhaltet, ist so gestaltet, dass es die Koexistenz von unterschiedlichen Übertragungstechnologien (z.B. ADSL, ADSL lite, SDSL und VDSL) auf einer einzigen Plattform ermöglicht. Diese Fähigkeit erhöht die Vielfalt der Services, die durch das System bereitgestellt werden können. Der ATM für die Abonnentenarchitektur ermöglicht differenzierte Servicepakete durch die Unterstützung von vier Quality of Service (QoS)-Klassen. Das System verfügt zudem über ATM-OA&M (Operation, Administration und Maintenance)-Fähigkeiten.

Hi-FOCuS von ECI Telecom wird von einer leistungsstarken Operator Station (OPS) verwaltet, die so eingerichtet ist, dass sie die totale Kontrolle über die große Bandbreite von Features und DSL-Services für bis zu Hunderttausenden von Abonnenten bietet.

"Die Kunden beider Unternehmen werden von der Kompatibilität unserer Lösungen aufgrund des schnellen und kostengünstigen Einsatzes der DSL-Services profitieren," sagte Sylvain Abitbol, President und Chief Executive Officer von NHC Communications. "Die Strategie von NHC besteht darin, unseren DSL-Kunden integrierte Technologielösungen zu bieten. Sie hängt zum großen Teil von der Interoperabilität mit anerkannten Branchenführern wie ECI Telecom ab."

Die Interoperabilität der beiden Produkte ermöglicht es den Digital Subscriber Line (DSL)-Service Providern, die Konnektivität der DSL-Kundenleitungen zu den DSLAMs schnell und problemlos aus der Ferne zu verwalten. Außerdem ermöglicht sie die automatische Rückschaltung im Fall des Ausfalls eines DSLAM-Ports. Aufgrund dieses Fortschritts müssen die geschulten Techniker nicht mehr reisen, um diese Aufgaben vor Ort wahrzunehmen. Die Vorteile für die Kunden bestehen in den unmittelbaren Kosteneinsparungen, im verbesserten Support der Service Level Agreements (SLA) und der Möglichkeit, DSL-Services schnell bei Betreibern von Ortsnetzen einzusetzen.

"NHC ist entschlossen, problemlos verwaltbare gradlinige Systemlösungen zur Verfügung zu stellen. Unsere Bemühungen werden durch die Interoperabilität der Art, wie sie mit ECI Telecom möglich ist, stark unterstützt," sagte Joe Teixeira, Vice President of Engineering/Strategic Alliances bei NHC.

::NHC
NHC Communications Inc. ist ein international führendes Unternehmen im Design und der Herstellung von innovativen zentral kontrollierten, physikalischen Cross-Connect-Lösungen für vorhandene und Sprach-/Datennetzwerke der nächsten Generation. Mit einer einzigartigen Spannbreite an Technologien und jahrelanger Erfahrung liegt NHC jetzt mit an der Spitze im Kern des Servicemarkts für Unternehmen und der Telekommunikationsbranche. Besuchen Sie NHC unter www.nhc.com.

::ECI Telecom
ECI Telecom Ltd. bietet integrierte Netzwerklösungen für digitale Kommunikations- und Datenübertragungssysteme. Die Firma entwirft, entwickelt, produziert, vermarktet und unterstützt umfassende digitale Telekommunikationslösungen für die neuen Dienste und die konvergierenden Netzwerke von heute. Die Firmenprodukte schaffen Bandbreite, maximieren die Einnahmen für Netzwerkbetreiber, erhöhen die Kapazität, verbessern die Leistung und ermöglichen neue zu Einnahmen führende Services. Dadurch erhöhen sie die Möglichkeiten der vorhandenen Netzwerke, die Sprach-, Daten-, Video- und Multimedia-Services zu unterstützen. Die Ausrüstung von ECI Telecom unterstützt den Verkehr in mehr als 500 Servicenetzwerken in über 145 Ländern.

Diese Pressemeldung und weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie auf der Website von ECI Telecom unter http://www.ecitele.com.

Wenn Sie zukünftige Pressemeldungen auf elektronischem Weg erhalten möchten, teilen Sie bitte Ihre Emailadresse auf der Website corporate.marketing@ecitele.com mit.

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die ihrem Wesen nach nicht historisch sind, sind zukunftsbezogene Aussagen, die vor dem Hintergrund der Vorbehaltsklauseln des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 zu verstehen sind, darunter unter anderen Aussagen über die Überzeugungen, Strategien, Pläne, Erwartungen oder Meinungen des Managements im Hinblick auf die Performance des Unternehmens, die auf diversen Annahmen über die zukünftigen Bedingungen beruhen, die sich letztendlich als unzutreffend erweisen können. Außerdem müssen die sonstigen zukunftsbezogenen Aussagen, die in dieser Pressemeldung enthalten sein können, durch die gewichtigen Faktoren eingeschränkt werden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den von den Unternehmen in der Vergangenheit erreichten oder den erwarteten abweichen. Zu diesen Faktoren gehören die schnellen technologischen Veränderungen und die Notwendigkeit, kontinuierlich neue Produkte zu entwickeln, die Abhängigkeit des Unternehmens von einer dominanten Produktlinie, die Konkurrenz, die Abhängigkeit des Unternehmens von wichtigen Mitarbeitern, Probleme bei der Bewältigung des Unternehmenswachstums, die Abhängigkeit des Unternehmens von bestimmten Kunden und Lieferanten, die Abhängigkeit des Unternehmens von patentamtlich geschützten Rechten, das Risiko von Ansprüchen Dritter aus Rechtsverletzungen und die staatliche Regulierung.

ots Originaltext: NHC Communications
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
NHC Communications Inc., Sylvain Abitbol, President & CEO, Tel.:
+1-(514) 734-4302/1-800-361-1965, s.abitbol(at)nhc.com;
Sylvain Brossard, CA, Vice President, Finance & Operations, Tel.:
+1-(514) 734-4304/1-800-361-1965, s.brossard(at)nhc.com;
Investor Relations, Martti Kangas oder Andrea Berry, The Barnes Organization Inc., Tel.: +1-(416) 367-5000, kangas(at)barnesir.com/aberry(at)barnesir.com;
ECI Telecom Ltd., Douglas Dean, ECI Telecom Ltd., 89 Headquarters Plaza North - Suite 1417, Morristown, New Jersey 07960, Tel.:
+1-(973) 401-6405, Fax: +1-(973) 401-6406;
David Schwartz, ECI Telecom Ltd., 30 Hasivim St., Petah Tikva, 49133, Tel.: +1-972-3-926-6319, Fax: +1-972-3-926-6700/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/03