Österreich-Haus in Sydneys Altstadt beherbergt ORF-Olympia-Studio

Wien (OTS) - Zur Eröffnung des Österreich-Hauses in der Altstadt von Sydney luden am Donnerstag, dem 14. September 2000, der Botschafter der Republik Österreich, Dr. Otmar K. Koler und der österreichische Konsul, Dr. Günter Schimmel. Im Österreich-Haus ist auch das Olympia-Studio des ORF in Sydney untergebracht. Dieses Studio bietet dem ORF SPORT die Möglichkeit, vor allem österreichische Sportler, Betreuer und VIPs live in Sydney zu interviewen. Die Moderatoren des Studios sind Michael Berger, Boris Jirka und Erich Weiss.

Das Programm des ORF am ersten Olympia-Wochenende:

Samstag, 16. September:
0.10-14.10 Uhr, ORF 1
"Olympia Live" (Nacht von Freitag auf Samstag), Moderator: Michael Knöppel

17.10-18.20 Uhr, ORF 1
"Olympia-Studio", Moderator: Rainer Pariasek
Geplante Beiträge: Triathlon, Beachvolleyball, Basketball-Dream-Team USA. Aus dem Studio in Sydney meldet sich Erich Weiss mit Interviews mit den Seglern Roman Hagara und Hans-Peter Steinacher und dem Triathleten Johannes Enzenhofer.

Sonntag, 17. September
23.30-14.00 Uhr, ORF 1
"Olympia Live" (Nacht von Samstag auf Sonntag)
Moderator: Michael Knöppel

18.30-19.25 Uhr, ORF 1
"Olympia-Studio", Moderator: Rainer Pariasek. Aus dem Studio in Sydney meldet sich Boris Jirka mit Interviews mit den Beachvolleyballern Nikolas Berger und Oliver Stamm und den Tischtennisspielern Karl Jindrak und Werner Schlager.

(Fotos via APA)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Christian Huber
0061 408169354 (Sydney)

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK