BERICHTIGTE WIEDERHOLUNG! Brauner: Neue Frauen-Seiten auf der homepage der Stadt Wien

Wien (OTS) Ab Freitag, finden sich unter www.wien.gv.at/ma57/ zusätzliche Informationen des Frauenbüros der Stadt Wien. Einerseits wird die Geschichte des Frauenbüros der Stadt Wien "erzählt" mit vielen Querverweisen auf frauenspezifische Angebote, wie etwa die Wiener Frauengesundheitsbeauftragte oder die
Leitstelle für frauenspezifisches Bauen und Planen. Andererseits gibt es ein umfangreiches Glossar über den Politansatz des "Gender Mainstreaming", der gerade in jüngster Zeit für Diskussion gesorgt hat. "Das Frauenbüro in der Form als Magistratsabteilung seit fast 10 Jahren unglaublich wertvolle Arbeit. Ich freue mich ganz besonders, dass wir mittels der neuen Plattform Internet eine zusätzliche Möglichkeit haben, möglichst vielen Frauen dieses Angebot zu vermitteln", unterstrich Frauenstadträtin Mag. Renate Brauner gegenüber der Rathauskorrespondenz.****

o Service: Bei Anregungen und weiteren Fragen können Sie sich

unter der Email-Adresse frauen@m57.magwien.gv.at oder unter der Telefonnummer (01) 4000-83517 an die Mitarbeiterinnen des Frauenbüro der Stadt Wien wenden. (Schluss) kat

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Sonja Kato
Tel.: 4000/81 840 oder 0664/2209131
e-mail: kat@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK