Lotto: Steirer knackt Jackpot und gewinnt 33,7 Mio.

Joker-Doppeljackpot dreimal geknackt - je 4 Mio. Gewinn

Wien (OTS) - Um genau 33.729.485,- Schilling ist ein Oststeirer
seit der gestrigen Lotto Ziehung reicher. Er ist der einzige, dem es gelang, die "sechs Richtigen" 1, 5, 12, 37, 40 und 45 zu tippen und damit den Jackpot zu knacken. Der Sechser war im 7. Tip eines Normalscheines angekreuzt.

Zu Millionären wurden aber auch die drei Gewinner eines Fünfers mit der Zusatzzahl 16. Ein Kärntner (Normalschein), ein Niederösterreicher und ein Oberösterreicher (beide mit Quicktip) erhalten jeweils rund 1,3 Millionen.

JOKER

Der Doppeljackpot beim Joker wurde von drei Spielteilnehmern geknackt. Das "Ja" zur Joker-Zahlenkombination 716493 - durchwegs auf Lotto Quicktips - ist für einen Wiener, einen Niederösterreicher und einen Oberösterreicher jeweils mehr als 4 Millionen Schilling wert.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 30. August 2000:

1 Sechser zu 33,729.485,--
3 Fünfer + ZZ zu je 1,273.131,--
225 Fünfer zu je 21.218,--
12.317 Vierer zu je 620,--
225.055 Dreier zu je 53,--

Die Gewinnzahlen: 1 5 12 37 40 45 Zusatzzahl: 16

Die endgültigen Joker-Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 30. August 2000

3 Joker zu je 4,025.352,--
12 mal 100.000,--
131 mal 10.000,--
1.469 mal 1.000,--
14.857 mal 100,--

Jokerzahl : 7 1 6 4 9 3

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO