Kölner Unternehmer rettet das Bruttosozialprodukt / Erste wirksame Software zur Bekämpfung der "Moorhuhnjagd" ab 8. September im Handel

Köln (ots) - Für die Arbeitnehmer ist es Spaß und Unterhaltung während der Arbeitszeit, den Chefs ist es ein Greuel. Das beliebte Computerspiel Moohrhuhnjagd von der Phenomedia AG vernichtet täglich hunderttausende von Arbeitsstunden an Bildschirmarbeitsplätzen in allen Teilen der Republik. Die Anzahl an installierten Versionen soll bereits die 6-Millionen-Grenze überschritten haben und ist somit in fast jedem Büro vorhanden.

Der durch die beliebte Zockerei entstandene wirtschaftliche Schaden ist beträchtlich. Davon ausgehend, daß ein großer Teil der Spieler eine Mehrfachinstallation (zu Hause und in der Firma) ausgeführt hat, sind zwei bis drei Millionen Exemplare in Firmenrechnern installiert. Bei einer durchschnittlichen Spielzeit von 15 bis 30 Minuten täglich und einem durchschnittlichen Stundenlohn von DM 50,00 beträgt der Schaden 25 bis 35 Millionen Mark - täglich. Auf den Monat hochgerechnet macht das rund eine halbe Milliarde Mark.

Damit soll jetzt Schluss sein. Der Kölner Software-Großhändler ACP GmbH hat mit dem innovativen Produkt MoorhuhnSaver eine Software entwickelt, die dafür sorgt, daß der Vorgesetzte beim Start des Spieles über das Firmennetzwerk oder per Datenfernübertragung die Information erhält, wer wann auf der Jagd war.

Die selbsternannten Computer- und Spieleprofis sollten auch bei dem Versuch der Deaktivierung des MoorhuhnSavers auf der Hut sein. Denn die Software meldet täglich ihre Betriebsbereitschaft an den Chef. Bleibt die Meldung aus, hat sich der Mitarbeiter als Moohrhuhnschütze geoutet.

Der MoorhuhnSaver wird ab Freitag, den 8. September 2000, zum Preis von DM 9,95 pro Arbeitsplatz im Handel oder direkt bei ACP in Köln unter der Rufnummer 0221-956543-0, Fax.: 0221-9536503 erhältlich sein.

ots Originaltext: ACP GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Pressekontakt:
PS:PR
Niehler Str. 372, 50735 Köln
Tel. 0221-9907670, Fax 0221-9907671

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS