"Confetti auf Tour 2000" im ORF: Die Bilanz

Wien (OTS) - Wenn Confetti und Rolf Rüdiger auf Tour sind,
erfreuen sich nicht nur die Tourorte regen Publikumsandrangs, sondern auch vor den Fernsehgeräten sind die Kids begeistert, wenn die beiden ihre Späße machen. Bei Kindern von drei bis elf Jahren erreichte das sonntägliche "Confetti Tour Clubbing", bei dem nationale und internationale Musikgruppen auftraten, einen durchschnittlichen Marktanteil von 56 Prozent, der "Confetti Tour Club" mit Sybille Ebner und Andreas Seidl, den "Confetti TiVi" Montag bis Donnerstag zeigte, 47 Prozent, und das "Confetti Tour Spiel" am Freitag 46 Prozent. Trotz teilweise glühender Hitze bzw. strömenden Regens während der Tour wurden am Samstag im Schnitt 4.000, am Sonntag durchschnittlich knapp 5.000 Besucher gezählt, die ins Confetti Clubdorf kamen. Den größten Andrang gab es beim Start der Tour in Mörbisch am See mit insgesamt 12.500 Besuchern an beiden Tagen. Insgesamt besuchten heuer 61.000 Kids "Confetti auf Tour". Im "Confetti Re-Tour Clubbing" am Sonntag, dem 3. September, um 9.00 Uhr in ORF 1 zeigen Ulla Pilz und Elmer Rossnegger noch einmal die Highlights der Tour mit Stars wie Kim Lukas, Whatever, Unique Two, Two In One, Atemlos, Tim Tim und Tamee.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Gabriele Fernbach
(01) 87878 - DW 14745

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK