Fernsehsendung für Ö3-Lady Kati Bellowitsch in "Confetti TiVi"

Wien (OTS) - Ein hübsches Gesicht sollte man auch sehen, meinten "Confetti TiVi"-Chef Andreas Vana und sein Team und engagierten Ö3-Moderatorin Kati Bellowitsch für das "Confetti Clubbing", das sie ab Sonntag, dem 8. Oktober, um 9.30 Uhr in ORF 1 gemeinsam mit Elmer Rossnegger moderieren wird. Elmers bisherige Partnerin, Ulla Pilz, übersiedelt ab Montag, dem 9. Oktober, um 13.00 Uhr in ORF 1 in "Mimi’s Villa Schnattermund".

Die 26jährige Grazerin Katharina Bellowitsch ist seit
1. August 1999 Redakteurin und Moderatorin bei Hitradio Ö3. Die ausgebildete Volksschullehrerin stieg 1996 als Moderatorin bei einem kommerziellen Radio in der Steiermark ins Medienbusiness ein. Und weil die Motorsportbegeisterte nichts lieber hat als schnelle Autos, wurde sie TV-Berichterstatterin und hatte ihr Fernsehdebüt im "Offroad Magazin" bei Eurosport. 1998 arbeitete sie bei einem Privatradio in Wien und 1999 als Pressesprecherin für das Formel-3000-Red-Bull-Junior-Team. Als Pädagogin ist Kati Bellowitsch natürlich an Arbeit mit Kindern sehr interessiert "und wo könnte ich das besser als bei ’Confetti TiVi’, freut sich die fröhliche und umtriebige Moderatorin. "Zuerst hab ich mich ja für den ’Confetti Club’ beworben. Doch dann hab ich gesehen, daß ich da ganz allein im Studio bin. Das liegt mir nicht so. Ich mag Teamarbeit und freu mich schon auf die Zusammenarbeit mit Elmer Rossnegger und den Kindern. Außerdem gibt es beim ’Confetti Clubbing’ auch mehr Action." Bei Hitradio Ö3 wird Kati Bellowitsch weiterhin tätig sein.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Gabriele Fernbach
(01) 87878 - DW 14745ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK