ots Ad hoc-Service: Zanders Feinpapiere AG <DE0007852105> International Paper verhandelt ueber den Verkauf seiner Anteile an der Zanders Feinpapiere AG mit Metsae-Serla

Bergisch Gladbach (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

International Paper konzentriert sich auf sein Kerngeschäft und hat deshalb heute bekanntgegeben, dass mit dem finnischen Papierhersteller Metsä-Serla Corporation exklusive Verhandlungen aufgenommen wurden, um alle seine Anteile an der ZANDERS Feinpapiere AG zu verkaufen. Eine entgültige Entscheidung wird bis Ende September 2000 erwartet.

Die ZANDERS Feinpapiere AG wäre mit ihrem Profil und einem Produktportfolio mit anerkannten Marken eine perfekte Verstärkung für das wachsende Fein- papiergeschäft von Metsä-Serla und könnte nach der Aussage von Aare Metsävirta, Executive Vice President Metsä-Serla Paper Group helfen, den Kunden von Metsä- Serla noch bessere Lösungen in den Geschäftsfeldern Druck- und Kommunikations- papiere, sowie Geschäfts- und Spezialpapiere anzubieten.

Die ZANDERS Feinpapiere AG registrierte außerdem einen sehr positiven Verlauf des 1. Halbjahres. Bei Umsatz (plus 20 Prozent auf 294 Mio. Euro) und Absatz (plus 9 % Prozent auf 227.000 Tonnen) schnitt die ZANDERS Feinpapiere AG deutlich besser ab als in den ersten Halbjahren von 1998 und 1999. Der Gewinn lag mit 11,5 Millionen Euro ebenfalls klar über dem 1. Halbjahr 1999.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI