ots Ad hoc-Service: RWE-DEA AG <DE0005509004>

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Im Rahmen der Aufstellung des Jahresabschlusses zum 30. Juni 2000 ist vorgesehen, vororganschaftliche Gewinnrücklagen aufzulösen. Dies würde dazu führen. dass die außenstehenden Aktionäre unserer Gesellschaft vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats und der Hauptversammlung neben der unternehmensvertraglich festgelegten Ausgleichszahlung von DM 16,- je Aktie eine zusätzliche Dividende von DM 12,76 je Aktie erhalten würden.

RWE-DEA Aktiengesellschaft für Mineraloel und Chemie Unternehmenskommunikation und Volkswirtschaft Überseering 40 22297 Hamburg Tel. 040 - 63 75 20 71 Fax: 040 - 63 75 34 03

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI