Biotag in Baden

Großes NÖ Biofest am 8. September

St.Pölten (NLK) - Die ARGE Biolandbau veranstaltet jedes Jahr gemeinsam mit verschiedenen Bioverbänden ein großes Biofest. Das diesjährige NÖ Biofest findet am Freitag, 8. September, von 9 bis 19 Uhr als Biotag im Rahmen der Traubenkurwochen am Josefsplatz in Baden statt.

In Festzelten und Markthütten werden Biobauern ihre Schmankerln von Rind-Spezialitäten bis zum Biobier anbieten, die neue Biowein-Gemeinschaft "Bio Veritas" wird sich zudem mit einer Weinverkostung präsentieren. Vorgestellt wird auch das Projekt "Bio-Region NÖ-Süd", eine Ausbildungsoffensive von ERNTE-Verband, Agrarmanagement und "umweltberatung". Aktuelle Informationen zu Kräutern und Wiesenblumen, Kompost und "fairem Frühstück" vermittelt ein Erlebnisrundgang der "umweltberatung".

Für Kinder wird am Nachmittag ab 14 Uhr mit Murli, der NÖ Umweltkatze, Kürbisschnitzen, Kutschenfahrten, Weckerlbacken u.a. ein attraktives Rahmenprogramm geboten. Für Erwachsene empfiehlt sich der Besuch des Workshops "Genussvoll anders leben" von 13 bis 17 Uhr im Kreativzentrum. Hier werden Schritte zu einem nachhaltigen Umgang mit der Natur und den Mitmenschen diskutiert und Erfahrungen bei der Umsetzung eines nachhaltigen Lebensstils ausgetauscht.

Informationen zum Biotag bei der "umweltberatung" unter der Telefonnummer 02622/26950, Dipl.Ing. Ralf Dopheide. Informationen und Anmeldungen zum Workshop bei der "umweltberatung" unter der Telefonnummer 02236/860664-0, Hubert Fragner.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK