Strategische Partnerschaft von Axcent und Grundig

Paderborn (ots) - Gemeinsam initiieren die Axcent Media AG, Paderborn, und die Grundig AG, Nürnberg, jetzt die Revolution der europäischen Fernsehwelt. Grundig wird den von Axcent entwickelten ersten europäischen Personal Video Recorder (PVR) produzieren und unter eigenem Label europaweit vermarkten. Im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft werden beide Unternehmen gemeinsam ihr Lösungs-Portfolio für die digitale Fernsehwelt weiterentwickeln und ausbauen.

Der von Axcent unter dem Namen "MediaTV" entwickelte Personal Video Recorder befreit den Fernsehzuschauer von den starren Vorgaben des Fernsehprogramms. Das Gerät kombiniert die Funktionen eines digitalen Receivers und eines Videorecorders mit eigener Intelligenz und digitalen Datendiensten. Durch die Möglichkeit parallel aber zeitversetzt aufzunehmen und wiederzugeben (Timeshift) wird der Zuschauer völlig unabhängig von den Anfangszeiten. Außerdem stellt der PVR aus dem großen Angebot des digitalen FreeTV ein individuelles Fernsehprogramm zusammen. Das Gerät sucht die Sendungen heraus, die den Nutzer interessieren und zeichnet sie auf Wunsch automatisch auf Festplatte auf. Die Informationen über das Fernsehprogramm erhält das Gerät automatisch per Satellit. Die "elektronische Programmzeitschrift" ist über ein selbsterklärendes Menue auf dem Fernsehschirm" abrufbar, das die Bedienung extrem einfach macht. Axcent stellt die Programminformationen kostenfrei in regelmäßigen Abständen als digitalen Datendienst bereit.

"Die Axcent Media AG versteht sich als treibende Kraft für die profitable, lösungsorientierte Konvergenz von Informationstechnologie und Unterhaltungselektronik. Unsere Aktivitäten als Technologieunternehmen zielen auf die Durchsetzung und Etablierung der digitalen Medienkommunikation", erläutert Thomas Brinkmann, Axcent-Vorstand Vertrieb und Marketing. "Mit einem Partner wie Grundig haben wir in diesem Markt die Meßlatte jetzt erst einmal ziemlich hoch gehängt." Mit ihrer gemeinsamen Initiative besetzen Axcent und Grundig als "First-Mover" der digitalen Fernsehrevolution einen Zukunftsmarkt, dem Fachleute und Analysten heute ein Potential bescheinigen, das vergleichbar ist, mit dem der Internetmärkte der letzten Jahre. "Die strategische Partnerschaft mit Axcent," so Grundig Vorstandssprecher Dr. Herbert Bruch, "untermauert unsere Zielsetzung "Grundig goes digital". Durch die Kombination unserer Kompetenz in der Fertigung und Vermarktung von Unterhaltungselektronik mit den einzigartigen Produkten und dem Lösungs-Know-how von Axcent entsteht eine neue Kraft im europäischen Markt des digitalen Fernsehens. Gemeinsam werden wir uns im TV-Markt der Zukunft schnell und unumstößlich etablieren."

Der Personal Video Recorder von Grundig wird rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2000 ab Oktober im Fachhandel erhältlich sein.

ots Originaltext: AXCENT Media AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
AXCENT Media AG
Technologiepark 13
33100 Paderborn
Telefon:0049 5251/1650-0
Telefax:0049 5251/1650-399
E-Mail: office@axcent.de
Internet: www.axcent.de

Öffentlichkeitsarbeit:
Julika Kleibohm
Tel.:0049 5251/16 50-323
E-Mail: jkleibohm@axcent.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS