ots Ad hoc-Service: Knorr Capital Partner AG KNORR CAPITAL PARTNER AG beteiligt sich an INOVA Computers GmbH und INOVA Semiconductors GmbH

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die börsennotierte Venture Capital-Gesellschaft KNORR CAPITAL PARTNER AG, Mün- chen, hat ihr Portfolio für Informations- und Kommunikationstechnologie um zwei weitere Beteiligungen ausgebaut. KNORR CAPITAL beteiligt sich über die INOVA Holding GmbH, Sistrans, Österreich, an der INOVA Computers GmbH, und der INOVA Semiconductors GmbH, einem jungen deutschen Unternehmen für Halbleiter-Entwick-lungen, mit Sitz in München. Die INOVA Computers GmbH ist ein technologisch führender Hersteller modularer Computersysteme, sogenannter Embedded Systems, wie sie insbesondere in der Telematik, in der Fernsteuerung von Leitsystemen und Maschinen zum Einsatz kommen.

Die Technologie von INOVA Computers setzt auf die Standard-Plattform CompactPCI, wodurch auch bei technisch anspruchsvollen Systemen Preisstrukturen von PC-Lö- sungen erreicht werden können. Der hohe Qualitätsstandard der Produkte dient An-wendungen sowohl in Transport und Verkehr, Industrie- und Medizintechnik, Ener- gie und Umwelt, als auch in der Luft- und Raumfahrt. Zu INOVA-Kunden zählen be- reits mehr als 70 Großunternehmen weltweit, wie zum Beispiel Bosch, Siemens, ABB, Nokia etc. Im laufenden Jahr wird mit einem Umsatz von rund DM 19 Mio. gerechnet.

Neben der Beteiligung von 10 % am Grundkapital der INOVA Holding GmbH beteiligt sich KNORR CAPITAL gleichzeitig an der INOVA Semiconductors GmbH, einem spin-off der INOVA Holding GmbH. INOVA Semiconductors ist ein Pionier in der Einführung und Anwendung sogenannter "serieller Hochgeschwindigkeitsverbindungen" - ein wesentlicher Teil zukünftiger Hochleistungsdatenübertragungssysteme. Die Münchener INOVA Semiconductors hat sich dabei auf sogenannte ausfallsichere und echtzeitfähige Gigabit-Links spezialisiert, die im eigenen Hause entwickelt und bei großen Foundry-Herstellern in aller Welt, darunter Austria Mikro Systeme, Chartered Semiconductors und Amkor, gefertigt werden. INOVA Semiconductors rechnet mit einem Umsatz für 2000 von ca. DM 1,5 Mio.

Das Beteiligungsportfolio von KNORR CAPITAL umfaßt zwischenzeitlich 52 Betei- ligungsunternehmen aus den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnik, Biotechnologie und derMedienbranche.

Ansprechpartner:

Maximilian zu Hohenlohe KNORR CAPITAL PARTNER AG Rueckertstrasse 1, 80336 Muenchen Telefon: 089/543 56-0 Fax: 089/543 56-333 Internet:
www.knorrcapital.de email: info@knorrcapital.de

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI