Nestle Österreich gibt Sarea an Kwizda Agro ab

Saatgutunternehmen wird weitergeführt

Wien(OTS) - Nestle Österreich GmbH und die Kwizda-Unternehmensgruppe geben bekannt, dass das Nestle Tochterunternehmen Sarea Ges.m.b.H mit 1.10.2000 an das namhafte Arzneimittel- und Pflanzenschutzunternehmen F. Joh. Kwizda Gmbh verkauft werden wird.

Sarea Ges. m.b.H. mit seinem Standort Marchtrenk hat 1929 mit der Zichorienzüchtung begonnen und sich in den letzten 20 Jahren auf Saatgutpillierung und Saatgut-Inkrustierung spezialisiert.

Nestle Österreich GmbH hat das von Österreich aus agierende Saatgutunternehmen anfangs der 70er Jahre übernommen und seither die Produktion und den Vertrieb erfolgreich ausgebaut. Mit dem Verkauf der Sarea Ges.m.b.H. setzt Nestle Österreich GmbH einen weiteren Schritt hin zur Kernkompetenz im Bereich Produktion und Vertrieb qualitativ hochwertiger und innovativer Nahrungsmittel.

Die Firma F.Joh. Kwizda GmbH ist seit 1926 als eines der führenden österreichischen Unternehmen im Bereich Pflanzenschutz tätig und hat zuletzt erfolgreich seine Produktionskapazitäten in Kooperation mit der internationalen forschungstreibenden Industrie am Standort Leobendorf bei Korneuburg erweiert. Zudem hat Kwizda Agro Vertriebsaktivitäten in Ungarn, Deutschland, Italien und Frankreich aufgebaut. Mit Übernahme der Sarea Ges.m.b.H. baut die F.Joh. Kwizda GmbH ihre Kompetenz im Pflanzenschutzbereich weiter aus und verstärkt mit diesem Schritt ihre Position in den Bereichen Saatgutinkrustierung und Saatgutpillierung.

Die Geschäftstätigkeit der Sarea Ges.m.b.H. wird in Marchtrenk mit den derzeit dort beschäftigten Mitarbeitern von F.Joh. Kwizda GmbH / Division Agro weitergeführt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

F. Joh. Kwizda GmbH
Pressestelle:
Herr Prokurist Andreas Stöckl
Tel. 01-534 68 230
Mobil: 0664-200 62 51

Nestle Österreich GmbH
PR Stelle: Frau Mag. Angelika Svoboda
Tel. 01-216 20 44 14

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS