FORMAT: Schwarz-Blau führt erstmals in Umfrage vor Rot-Schwarz

Nur geringe Zustimmung für Koalition zwischen SPÖ und Grünen

Wien (OTS) - Erstmals führt in der Koalitionspräferenz der Österreicher Schwarz-Blau vor Rot-Schwarz. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner Montagsausgabe. Gemäß einer Umfrage des OGM-Instituts nennen 28 Prozent der Befragten auf die Frage, welche Koalitionsform ihnen am liebsten ist, eine Koalition zwischen ÖVP und FPÖ. Erst an zweiter Stelle kommt mit 24 Prozent die bis dato beliebteste Koalitionsform zwischen SPÖ und ÖVP. Einer Koalition zwischen SPÖ und Grünen können nur 15 Prozent der Österreicher etwas abgewinnen. Schlechter kommt nur mehr eine Koalition zwischen SPÖ und FPÖ weg. Das wollen überhaupt nur sieben Prozent der Befragten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

FORMAT
Simon Kravagna
Tel. 067653867081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS