ots Ad hoc-Service: Gold-Zack AG <DE0007686800>

Mettmann (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Bankhaus Lampe beteiligt sich an Gold-Zack AG Enge Zusammenarbeit insbesondere in den Bereichen vorboersliche Beteiligungen und Boerseneinfuehrungen vorgesehen Lampe-Gesellschafter Gerhard C. Kappelhoff-Wulff soll in den Gold- Zack-Aufsichtsrat

Die Bankhaus Lampe KG, Duesseldorf und Bielefeld, - eine der fuehrenden Privatbanken in Deutschland - hat sich mit einem Anteil von unter 5% am Grundkapital der Gold-Zack AG, Mettmann, beteiligt. Mit dieser Beteiligung ist eine Vereinbarung verbunden, die eine enge Zusammenarbeit mit der Gold-Zack AG sowie mit den zum Gold-Zack-Verbund gehoerenden Gesellschaften Gontard & MetallBank AG, Frankfurt am Main, und Altium Capital Ltd., London, (ehemals Apax Corporate Finance & Securities) vorsieht. Geplant ist die Kooperation vor allem in den Bereichen vorboersliche Beteiligungen sowie Boerseneinfuehrungen. Durch die europaweiten Verbindungen und die guten Beziehungen des Bankhauses Lampe zum unternehmerischen Mittelstand ergeben sich fuer Gold-Zack zahlreiche zusaetzliche Geschaeftsmoeglichkeiten.

Das Bankhaus Lampe ist eine der wenigen unabhaengigen Privatbanken in Deutschland und mit sieben Standorten in deutschen Grossstaedten sowie mit einer Tochter in Luxemburg vertreten. Ihre geschaeftlichen Aktivitaeten konzentriert die Bank auf die Zielgruppen vermoegende Privatkunden, mittelstaendische Firmenkunden und institutionelle Anleger. Das konsolidierte Geschaeftsvolumen belief sich 1999 auf mehr als 3,5 Mrd. Euro. Den Kreis der persoenlich haftenden Gesellschafter bilden Rudolf August Oetker, Dr. Horst Annecke, Christian Graf von Bassewitz, Dr. Karl-Heinz Franke und Gerhard C. Kappelhoff- Wulff.

Im Zuge der geplanten Vergroesserung des Gold-Zack-Aufsichtsrates von drei auf sechs Mitglieder ist vorgesehen, Gerhard C. Kappelhoff-Wulff in das Gremium zu berufen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI