Ubizen und Vasco gründen weltweite strategische Partnerschaft

Leuven/Belgien und Oakbrook Terrace/Ill. (ots-PRNewswire) - Die Verbindung von Ubizen, einem Unternehmen für E-Security-Lösungen, mit dem Unternehmen für E-Security-Produkte, VASCO, wird von Ubizen mit einer US$ 15 Mio.-Investition bei VASCO bestärkt. Ubizen (EASDAQ:
UBIZ) (www.ubizen.com), ein führender Anbieter von Lösungen für totale E-Security, und VASCO Data Security International, Inc. (Nasdaq: VDSI; EASDAQ) (www.vasco.com), ein führendes Unternehmen für E-Security-Produkte, haben die Bildung einer weltweiten strategischen Partnerschaft bekannt gegeben. Die Partnerschaft - die von Ubizen mit einer Investition von US$ 15 Mio. bei VASCO unterstrichen wird - tritt sofort in Kraft, indem beide Unternehmen einen gemeinsamen "Preferred Provider and Supplier"-Vertrag unterzeichnen. Darüber hinaus werden Ubizen und VASCO ihre Vertriebs-und Marketing-Aktivitäten gegenüber potenziellen und bestehenden Kunden bündeln, zu denen viele der international führenden Banken und Unternehmen ebenso gehören, wie Regierungsstellen in den USA, Europa und Asien/Pazifik.

Vorteile der Partnerschaft:

- Ubizen erhält bevorrechtigten Zugang zu VASCO's Kundenstamm an High-End Kunden, die Lösungen für eine totale E-Security wünschen. VASCO wird die MulitSecure-Produktlinie von Ubizen zusammen mit der Unternehmens-Sicherheits-Infrastruktur-Software - SnareWorks - ihrer weltweiten Basis von mehr als 140 führenden Finanzinstituten zuführen. SnareWorks stellt eine Ergänzung zum MultiSecure ETS-Produkt von Ubizen, einem ihrer Security Middleware-Produkte dar, das für Online-Banking und Online-Handel umfangreiche Sicherheit bietet.

- VASCO erhält bevorrechtigten Zugang zu einer weltweiten Organisation, zu der mehr als 450 E-Security-Experten gehören, 80 davon allein in den USA. Dieser Zugang wird VASCO dabei unterstützen, den Einsatz ihrer Unternehmens-Sicherheits-Infrastruktur-Software -SnareWorks - in den USA und Europa zu beschleunigen.

- Beide Unternehmen werden für ihre gemeinsamen Produkt- und Serviceangebote gegenüber bestehenden und potenziellen Kunden werben und Ubizen wird VASCO's SnareWorks ebenso wie die starken Digipass Authentication-Produkte von VASCO bei ihrem US-amerikanischen und europäischen Bluechip-Kundenstamm aus führenden Unternehmen einführen. Darüber hinaus werden die Unternehmen Joint-Venture-Lösungen ausloten, mit denen ihre einander ergänzenden Technologien genutzt und ihre marktgerechten Produktpaletten unterstützt werden.

Nach Aussagen von Wouter Joosen, Chief Technology Officer von Ubizen "kann die die MulitSecure Produktfamilie - die Application Security Middleware von Ubizen - mit Infrastruktur-Sicherheitsprodukten der Spitzenklasse betrieben werden. Die Single Sign-On Kapazität von SnareWorks ergänzt unser MultiSecure ETS Middleware-Produkt, das für Authentikationstechnologien offen ist, und garantiert gleichzeitig eine effektive Berechtigung und Annahme auf der Anwendungsebene."

Beide Unternehmen begrüßten die Vereinbarung als einen weiteren Schritt in ihrem internationalen Wachstum als Unternehmen für Sicherheits-Infrastruktur, Anwendungen und professionellen Service. "Sicherheit ist ein wesentlicher Bestandteil in jeder E-Business-Umgebung", stellte Stijn Bijnen, CEO von Ubizen, fest. "Die Verbindung der umfangreichen Erfahrungen in der Authentikation und Zugangskontrolle von VASCO mit Ubizen's Expertise bei der Application Security Middleware bietet uns eine starke Positionierung in einem rasch wachsenden Markt."

Mario Houthooft, President und CEO von VASCO fügte hinzu: "Unsere enge Partnerschaft mit Ubizen wird es uns möglich machen, unsere weltweite Wachstumsstrategie schneller umzusetzen, und wir sehen die finanzielle Beteiligung von Ubizen bei VASO als eine Bestätigung für unsere hervorragenden Mitarbeiter, Produkte und Märkte. Wir sind sicher, dass diese Partnerschaft weitreichende Vorteile für unsere Unternehmen und unsere Kunden bringen wird - heute ebenso wie in der Zukunft."

Partnerschaft durch US$ 15 Mio. Ubizen-Investition bei VASCO bestärkt

Als Teil der strategischen Partnerschaft hat sich Ubizen
bereit erklärt, durch den Kauf einer Serie von Vorzugsaktien US$ 15 Mio. bei VASCO zu investieren. Die Vorzugsaktien können jederzeit zu einem Kurs von $ 14,25 je Aktie in Stammaktien umgewandelt werden, wobei zu einem solchen Zeitpunkt insgesamt 150.000 Vorzugsaktien in 1.052.632 Stammaktien umgewandelt werden. Alle verbleibenden Vorzugsaktien sind rückkaufbar oder werden automatisch, 48 Monate nach der Ausgabe, in VASCO-Stammaktien umgewandelt.

Darüber hinaus erhält Ubizen zwei Serien von Bezugsrechten zum Kauf von 789.474 VASCO-Stammaktien zu einem Kurs von US$ 15 je Aktie und 480.000 VASCO-Stammaktien zu einem Kurs von US$ 4,25 je Aktie.

Verwendung der Erlöse durch VASCO

VASCO wird einen Teil des Erlöses aus der Ubizen-Investition dafür einsetzen, eine weltweite Marketing-Kampagne zu starten, seinen Außendienst aufzustocken, weitere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zu finanzieren, in neue geografische Gebiete zu expandieren und potenzielle strategische und taktische Firmenübernahmen zu finanzieren.

Ubizen und VASCO werden zur Erörterung der Partnerschaft eine Konferenzschaltung durchführen, die unter www.vcall.com im Internet zu erreichen ist und dort 90 Tage lang archiviert wird. Eine Wiederholung der Konferenzschaltung steht außerdem von Donnerstag, dem 20. Juli 2000, 13.00 Uhr EDT, bis Montag, den 24. Juli 2000, 24.00 EDT, zur Verfügung. Die Einwahl von außerhalb der USA lautet: 1 703 925 2533 und innerhalb der USA: 1 888 266 2081; der Zugangscode lautet: 4432263.

Über Ubizen

Ubizen (EASDAQ: UBIZ) ist ein führender internationaler Abieter von E-Security-Lösungen, der Niederlassungen in den USA, Europa und Asien unterhält und mit seinen Sicherheitsprodukten und -Serviceangeboten Komplettlösungen anbietet. Die Vorzeige-Produktlinie von Ubizen - MultiSecure - liefert Lösungen für die Sicherheit von Webserver-Content, Anwendungen und Transaktionen durch Sicherheit auf Anwendungsebene. Hinsichtlich der Infrastruktur-Sicherheit bietet die Security Consulting-Gruppe von Ubizen eine Reihe von Serviceleistungen an: von der Bewertung bis hin zur Gestaltung von Lösungen, Einsatz und laufendem Management. Der OnlineGuardian von Ubizen ist ein Rund-um-die-Uhr-Service für die Überwachung der Sicherheitsverteidigung von Unternehmen. Bezüglich Knowledge Management ist securitywatch.com ein Sicherheitsportal, das aktuelle Informationen über Neuigkeiten und Entwicklungen in der Branche ebenso liefert wie Warnhinweise. Ubizen wurde 1995 gegründet und beschäftigt zur Zeit über 450 Security-Experten in aller Welt. Zu den Kunden der Gruppe gehören: JP Morgan, die Fortis Group, S.W.I.F.T., France Telecom, British Telecom, Dassault, Alcatel, Volvo, KPN, Union Miniere, das US-amerikanische Verteidigungsministerium und der Internationale Währungsfonds. Zu den Partnern von Ubizen gehören: Nokia, Marsh, Unisys und Bottomline Technologies. Weitere Informationen sind unter http://www.ubizen.com erhältlich.

Über VASCO

VASCO (Nasdaq: VDSI; EASDAQ) versorgt das Unternehmen vom Hauptrechner bis ins Internet mit Infrastrukturlösungen, die sicheres E-Business und sicheren E-Commerce ermöglichen, empfindliche Daten schützen und die Identität der User absichern. Die Produktfamilie des Unternehmens - Digipass(TM), VACMAN(R) und SnareWorks(TM) - bieten umfassende Sicherheit durch echtes Single Sign-On, Zugangskontrolle und fortschrittliche Berechtigungen, Webportal-Sicherheit, starke User-Authentikation und PKI-Befähigung, während sie gleichzeitig die Zeit und Mühe reduzieren, die für Einsatz und Management von Sicherheit erforderlich sind. Zu den Kunden von VASCO gehören hunderte von Finanzinstituten, Blue-Chip-Unternehmen und Regierungsstellen in mehr als 50 Ländern, darunter John Hancock, ABN AMRO Bank, Shell, 3M, Ericsson, Rabobank, SEB, First Union, Liberty Mutual, Cable and Wireless, Nokia, DaimlerChrysler, Volvo, die Europäische Kommission, die US Küstenwache, die Universität von Groningen und die Duke University. Zu den Partnern von VASCO gehören: Intel, Computer Associates, Lernout & Hauspie, Check Point Software Technologies und Novell. Weitere Informationen auf www.vasco.com .

Zukunftsbezogene Annahmen

Bei den Angaben in dieser Pressemeldung, die sich auf zukünftige Pläne, Ereignisse oder Leistungen beziehen, handelt es sich um zukunftsbezogene Annahmen. Jegliche Aussagen, die Begriffe, wie "glauben", "davon ausgehen", "planen", "erwarten" und ähnliches enthalten, sind zukunftsbezogen, mit Risiken und Unwägbarkeiten verbunden und basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen. Infolge dessen könnten die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsbezogen Annahmen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen.

Für weitere Informationen über das Unternehmen und seine Geschäftstätigkeit wird auf die öffentlich zugänglichen Unterlagen von VASCO Data Security International Inc. bei der US Securities and Exchange Commission verwiesen.

ots Originaltext Service: VASCO Data Security International Inc. Internet: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Ina Suffeleers, Ubizen, Tel. +32-16-287-060,
Handy: 32-495-59-02-32, E-Mail: ina.suffeleers@ubizen.com oder Mike Lange, VASCO, Tel. (USA) 630-932-8844, Handy: 630-244-6258,
E-Mail: mbl@vasco.com
Website: http://securitywatch.com

http://www.ubizen.com
http://www.vasco.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/05