Antisoma nimmt die Patientenauswahl für die entscheidende SMART-Studie der Phase III wieder auf

London, Großbritannien (ots-PRNewswire) - Antisoma plc ("Antisoma") gab die Pläne der Firma bekannt, die Auswahl neuer Patienten für die entscheidende Studie der Phase III wieder aufzunehmen (klinische Studie SMART).

Am 22. Mai 2000 gab Antisoma die temporäre Aussetzung der Aufnahme neuer Patienten für die klinische Studie der Phase III nach der Durchsicht der Daten bekannt, die in der Zusammenfassung £1514 der American Society of Clinical Oncology (ASCO) enthalten sind. Antisoma traf diese Entscheidung als vorsorgliche Maßnahme, um unabhängige Einschätzungen der Daten in der Zusammenfassung zu ermöglichen.

Die Entscheidung, die Auswahl neuer Patienten wieder aufzunehmen, folgt auf die unabhängigen Einschätzungen der in der Zusammenfassung £1514 enthaltenen Daten. Die Einschätzungen wurden unter der Obhut des Imperial Cancer Research Fund (ICRF) vorgenommen.

Das Independent Safety Committee (ISC) für die klinische Studie SMART hat die unabhängigen Einschätzungen und die für die klinische Studie SMART verfügbaren Sicherheitsdaten geprüft und seine von Antisoma am 26. Mai 2000 bekanntgegebene Aussage wiederholt, die die Fortsetzung der Patientenauswahl für die klinische Studie SMART entschieden empfiehlt.

Die Pläne, die Patientenauswahl wieder aufzunehmen, werden derzeit mit den Regulierungsstellen koordiniert. Die Zentren, in denen die Studie durchgeführt wird, werden neue Patienten auf der Grundlage ihrer spezifischen Situation aufnehmen.

Glyn Edwards, CEO von Antisoma, sagte: "Wir sind sehr erfreut, dass die Einschätzungen die erforderlichen Informationen beinhalten, die uns in die Lage versetzen, die Auswahl neuer Patienten wieder aufzunehmen. Es ist wichtig, die klinische Studie SMART so schnell wie möglich abzuschließen, damit wir feststellen können, ob diese Therapie eine sichere und wirksame Behandlungsmethode für Frauen mit Eierstockkrebs sein kann."

ots Originaltext: Antisoma
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Antisoma plc, Glyn Edwards, Chief Executive Officer,
Tel.: +44 (0)20 8799 8200, oder
Val Tate, Investor Relations, Financial Dynamics,
David Yates/Sophie Pender Cudlip, Tel.: +44 (0)20 7269 7156

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE