ex-it implementiert Finanzmarktinformationssystem im Internet für die Meinl Bank AG

Wien (OTS) - Die Julius Meinl Bank AG Wien, ein Bankhaus mit Tradition, entwickelt sich zur Zeit zu einem Marktführer im Bereich Finanzmarktinformationsservices im Internet bei Verwendung von State-of-the-art Technologien und zählt damit neben BA/CA und Hypo Tirol zu den Trendsettern in Österreich. Am Donnerstag, den 06.07.00 präsentierte Lic.oec. Julius Meinl V. (Vorstandsvorsitzender Meinl Bank AG) zusammen mit MMag. Peter Weinzierl (Mitglied des Vorstandes Meinl Bank AG), ex-it Chef Dr. Christian Imo und Markus Höfinger (Geschäftsführer Pixelpark Austria GmbH) den neuen webauftritt den Journalisten. Die website ging am 03. Juli 00 unter www.meinlbank.com live

Umfassendes Angebot an Finanzmarktinformationen in "echtzeit"

Mit "webkiss", dem ersten Modul der drei Hauptsäulen Preisinformationsservice, Wertpapiergeschäft/Direct Broking und Internetbanking, die alle Funktionalitäten einer Gesamtbank im Internet abbilden können, hat die Meinl Bank einen wichtigen Schritt in Richtung Erweiterung des Dienstleistungsangebotes im Internet gesetzt, um so künftig ihren Kunden ein umfassendes Angebot an Finanzdienstleistungen im Internet bieten zu können.

"e-information solution webkiss" als Antwort auf steigende Nachfrage nach online-Börseinformationen

In dieser ersten Phase, am 3.Juli 2000 live ging, wurde das Preisinformationssystem "webkiss" implementiert. Die e-information solution webkiss ist eine ausgesprochen flexibel und modular aufgebaute Lösung, die die Anzeige von Börsenkursen, Charts, Unternehmensprofilen, News, Neuemissionen und anderen Finanzinformationen ermöglicht. Dadurch wird die steigende Nachfrage nach hochwertigen online- Börseinformationen und entscheidungsunterstützenden Analysetools umfassend und gezielt abdeckt. Die Lösung ist Marktführer in Europa und weist die führenden Online-Broker Europas sowie zahlreiche Finanzdienstleister, Medien-und Industrieunternehmen als Referenzen auf.

ex-it liefert schlüsselfertige Komplettlösung

ex-it hat webkiss schlüsselfertig von der Konzeption bis zur Implementierung pauschal angeboten, was die anfallenden Kosten des Projektes sehr gut kalkulierbar und überschaubar macht. Die HTML-Programmierung wird von Pixel Park durchgeführt, der Datenfeed wird von dem deutschen Partnerunternehmen der ex-it "Teledata" zur Verfügung gestellt.

Weitere Produktinformationen unter

www.ex-it Nähere Informationen zu den einzelnen Modulen finden Sie auf der neuen website der ex-it. Dort stehen neben factsheets, die einen Überblich über die Funktionalitäten der einzelnen Module liefern, auch "Guided tours" zur Verfügung, die den Besucher der website in einer geleiteten Tour durch die wichtigetsn Funktionalitäten führen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Thomas Schäfer
Leiter Marketing und PR,
Tel.:+43-1-532 45 10-16
e-mail:schaefer@ex-it.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS