Paul Rübig in das Präsidium der Bundessektion Industrie kooptiert

Wien (PWK581) - Ing. Mag. Dr. Paul Rübig, Mitglied des Europäischen Parlaments, wurde einstimmig mit Sitz und Stimme in das Präsidium der Bundessektion Industrie in der Wirtschaftskammer Österreich kooptiert.

Mit der Wahl Rübigs in das Präsidium setzt die Bundessektion ein deutliches Signal für eine starke Interessenvertretung unserer Industrie in der EU. Als einzige Vertreter der österreichischen Wirtschaft im Europäischen Parlament ist Rübig nicht nur Mitglied im Ausschuss für Industrie, Außenhandel, Forschung und Energie, sondern auch im Haushaltsausschuss. Weiters ist der erfolgreiche oberösterreichische Industrielle Co-Präsident der Europäischen Mittelstandsvereinigung in der Europäischen Volkspartei (EVP). (MH)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4431
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wkoe.wk.or.at
http://www.wko.at/PresseWirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK