ots Ad hoc-Service: MorphoSys AG <DE0006632003> EPA ENTSCHEIDUNG OHNE EINFLUSS AUF MORPHOSYS / HuCAL kann unveraendert praktiziert werden

Martinsried/Muenchen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das Muenchner Biotechnologie- Unternehmen MorphoSys AG bestaetigte heute, dass es die firmeneigene HuCAL-Technologie weiter ungehindert entwickeln und anwenden wird. Die Mitteilung wurde im Zusammenhang mit der gestrigen Anhoerung vor einer Einspruchsabteilung am Europaeischen Patentamt (EPA) gemacht. Die Abteilung bestaetigte die Kernansprueche des Patents EP 589 877 (McCafferty), das von Cambridge Antibody Technology Ltd./GB gehalten wird. Das McCafferty Patent deckt eine spezifische Methode zum Screening (Durchsuchen) von scFv (single chain) Antikoerper-Bibliotheken ab. Die HuCAL-Fab Bibliothek von MorphoSys ist nicht Gegenstand dieses Falles. Mit der kuerzlich erworbenen Lizenz von Genentech fuer Phage Display Screening hat das Unternehmen alle benoetigten Lizenzen, um HuCAL zu praktizieren.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI