Bingo: Sologewinn bei Bingo für Oberösterreicher

Solo beim Ring und viermal Box

Wien (OTS) - Mit der 44. gezogenen Zahl war es für einen Oberösterreicher soweit: er hatte alle 25 Zahlen auf einem seiner beiden Bingotips angekreuzt und konnte jubeln: er war der einzige, der als erster Bingo erzielte, das bringt ihm einen Gewinn von rund 683.000,- Schilling.

Ein Spielteilnehmer aus Tirol hatte als erster die Spielfigur "Ring" und bekommt dafür rund 108.000,- Schilling. Die "Box" hatten vier Spielteilnehmer zugleich angekreuzt. Zwei Wiener und zwei Niederösterreicher bekommen dafür rund 18.000,- Schilling.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Samstag, dem
1. Juli 2000:

Bingo 1 mal zu 682.869,-
Ring 1 mal zu 107.821,-
Box 4 mal zu je 17.970,-
Ring 2.Chance 17 mal zu je 6.342,-
Box 2.Chance 10.447 mal zu je 39,-
Card 17.364 mal zu je 20,-

G-46 G-50 O-73 N-41 I-26 I-17 I-18 N-35 N-36 ( Box )
I-19 O-75 I-20 O-64 B- 3 O-67 B-10 B- 5 O-63 O-68 O-71 N-39
G-52 N-42 I-28 N-33 B- 4 O-70 N-44 B-11 O-69 I-16 ( Ring )
G-54 I-30 I-22 G-49 N-45 G-51 I-29 I-25 N-32 O-74 B- 1 G-48
G-58 ( Bingo )

KARTENSYMBOL: Herz Achter

Die endgültigen Joker-Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem
2. Juli 2000

JP Joker zu 3,985.730,--
17 mal 100.000,--
140 mal 10.000,--
1.550 mal 1.000,--
15.279 mal 100,--

Jokerzahl vom So, 2. Juli 2000: 0 2 7 7 3 8
Jokerzahl vom Mi, 28. Juni 2000: 5 5 8 9 4 2

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Rennweg 44
1038 Wien

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMO/BMO