Kinomontag in Mödling! Start mit "Nordrand" von Barbara Albert

Mödling (OTS) - Am 3. Juli um 20 Uhr
im Stadttheater Mödling

präsentiert von Österreichische Gesellschaft für Kulturpolitik in Mödling
und Stadttheater Mödling

Fünf junge Menschen unterschiedlicher Herkunft treffen in Wien aufeinander, jede/r von ihnen versucht am Nordrand von Wien sein Glück. Sie versuchen einander Halt zu geben - zwischen Jobsuche, ungewollter Schwangerschaft und mühsam verdrängten Erlebnissen aus dem Krieg in Ex-Jugoslawien. Bis es sie in unterschiedliche Richtungen auseinandertreibt.

Dieser Film ist seit Jahren der erste, der zu den Filmfestspielen nach Venedig eingeladen wurde. Die Hauptdarstellerin Nina Proll erhielt dort den "Marcello Mastroianni-Preis" als beste Nachwuchsdarstellerin.

Eintritt: öS 60,--

Der Kinomontag Mödling soll in loser Folge weitergeführt werden.

Veranstaltet mit Unterstützung der Sozialistischen Jugend Mödling

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 533 65 55

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS