"Beziehung zu Österreich ist weiterhin sehr gut" BILD

US-Botschafterin Kathryn Walt Hall besuchte Vorarlberg

Bregenz (VLK) - Die Botschafterin der USA in Wien, Kathryn
Walt Hall, kam heute, Mittwoch zu ihrem offiziellen
Antrittsbesuch bei Landeshauptmann Herbert Sausgruber nach Vorarlberg. Im Mittelpunkt der Gespräche standen dabei die EU-Sanktionen. In einem anschließenden Pressegespräch
gemeinsam mit Landeshauptmann Sausgruber bezeichnete die Botschafterin die Beziehungen ihres Landes mit Österreich als
"eng und gut". ****

Auf dem Besuchsprogramm der hochrangigen Diplomatin
standen unter anderem auch eine Besichtigung des Kunsthauses
Bregenz sowie ein Treffen mit der Leitung der Bregenzer
Festspiele im Festpiel- und Kongresshaus. Walt Hall, zum
ersten Mal in Vorarlberg, zeigte sich sehr angetan vom Land
und kündigte einen - privaten - Festspielbesuch im August
dieses Jahres an.

Kathryn Walt Hall, Jahrgang 1947, ist seit Ende 1997 Botschafterin der Vereinigten Staaten in Österreich. Zuvor
hatte sie eine erfolgreiche Karriere als Anwältin und Geschäftsfrau hinter sich und engagierte sich im Sozialen
Bereich.
(tm/dw/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (05574) 511-20141

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL