ots Ad hoc-Service: TELES AG <DE0007454902> Teles: Sparprogramm und Neuausrichtung greifen

(ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Berlin, den 12. Juni 2000. Mit der Ausweitung der Geschäftstätigkeit auf den Wachstumsmarkt der Internet-Mehrwertdienste und mit einem umfassenden Kosten-senkungsprogramm schafft der Teles-Konzern zur Jahresmitte den turn around. Dazu werden in dem bislang defizitären Bereich über 25 % der Arbeitsplätze eingespart. Konzernweit sind dies etwa 3 Prozent aller Arbeitsplätze - bei gleichzeitiger Schaffung einer vergleichbaren Anzahl von neuen Arbeitsplätzen in den neuen Geschäftsbereichen.

Die beiden ersten Quartale dieses Jahres sind zwar noch negativ:
Im ersten Quartal wurde ein Umsatz von 39,9 Millionen EURO erzielt (1999: 23 Millionen EURO) bei einem Nachsteuer-Verlust von 0,7 Millionen EURO (1999: rund 1,4 Millionen EURO Nachsteuer-Gewinn), und auch das zweite Quartal wird noch einen Verlust ausweisen. Ab dem drittem Quartal wird aber wieder eine positive Ertragsentwicklung erwartet.

Den detaillierten Bericht für das erste Quartal 2000 findet man ab Ende der Woche unter http://www.teles.de.

Prof. Dr.-Ing. Sigram Schindler Vorstandsvorsitzender der Teles AG

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/02