Präsentation und Pressegespräch FLORA-Wienerinnen gegen Brustkrebs

Montag, 19. Juni 2000, 11.30 Uhr, Hotel Sacher

Wien (OTS) - Brustkrebs ist in den westlichen Industrieländern die häufigste Krebserkrankung bei Frauen.

Jede 8. Frau erkrankt in Österreich an Brustkrebs!

Früherkennungsmaßnahmen, wie Mammographie und Selbstuntersuchung führen heute zu einer wesentlichen Verbesserung der Heilungschancen. Dennoch nehmen nur ca. 50% der Frauen dieses Angebot der regelmäßigen Mammographie in Anspruch.

Im Herbst 2000 soll nun in Wien auf Initiative von Wiens Gesundheitsstadtrat Dr. Sepp Rieder und der Wr. Frauengesundheitsbeauftragten, Univ.Prof.Dr. Beate Wimmer-Puchinger, ein großes Brustkrebsvorsorge- und Früherkennungsprogramm in Kooperation mit der Ärztekammer für Wien und der Wr. Gebietskrankenkasse starten.

Um das Bewußtsein und die Motivation der Wienerinnen für die im Kampf gegen Brustkrebs so wichtige Vorsorgeuntersuchung zu erhöhen, wurde das

EHRENKOMITEE - FLORA - Wienerinnen gegen Brustkrebs

gegründet.

FLORA, Ehrenpräsidentin Dr. Helga Häupl-Seitz, setzt sich aus prominenten und in der Öffentlichkeit populären Frauen zusammen, deren Ziel es ist, auf die enorme Bedeutung der Früherkennung im Kampf gegen Brustkrebs verstärkt und gemeinsam aufmerksam zu machen.

Wir laden alle Medienvertreter zum

PRESSEGESPRÄCH

anläßlich der Präsentation von

FLORA - WIENERINNEN GEGEN BRUSTKREBS

am Montag, dem 19. Juni 2000, um 11.30 Uhr

im Hotel Sacher, Salon Rendezvous
Philharmonikerstrasse 4, 1010 Wien

herzlichst ein!

Ihre Gesprächspartner sind:

Mag. Renate BRAUNER,
Stadträtin für Integration, Frauenfragen, Konsumentschutz und Personal

Dr. Sepp RIEDER,
Amtsführender Stadtrat f. Gesundheits- und Spitalswesen

Sylvia EISENBURGER,
Europa Donna Österreich

Dkfm. Elisabeth GÜRTLER,
Hotel Sacher

Dr. Helga HÄUPL-SEITZ,
Ehrenpräsidentin FLORA

Univ.Prof.Dr. Beate WIMMER-PUCHINGER,
Wr. Frauengesundheitsbeauftragte

Mag. Katharina ZECHNER,
Programmintendantin-ORF

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PR Susanne Havel
Tel.: 01/710 55 01
Fax: 01/7105501-20
e-mail: havel@netway.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS