Bezirksvorsteherin Ernestine Graßberger feiert 60. Geburtstag

Wien, (OTS) Die Bezirksvorsteherin von Ottakring, Ernestine Graßberger feiert kommenden Samstag ihren 60. Geburtstag.****

Sie wurde am 11. Juni 1940 in Wien geboren. Nach der Pflichtschule absolvierte sie eine Abendhandelsschule sowie die Gewerkschaftsschule. Von 1955 bis 1976 war sie als Büroangestellte im Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum tätig. Daneben arbeitete sie auch von 1960 bis 1975 als kaufmännische Angestellte in Baugenossenschaften und Wohnbaugenossenschaften, in verschiedenen Funktionen mit.

Ab 1. September 1975 übernahm sie als Heimleiterin das Schülerinternat "Europahaus des Kinder" in Wien-Ottakring.

Seit 1976 ist sie Kontrollmitglied der Österreichischen Kinderfreunde, für die sie bereits seit 1958 in verschiedenen Funktionen tätig war. Ebenfalls seit 1976 ist Ernestine Graßberger für die Sozialdemokratische Partei Österreichs als Bezirksrätin in Wien-Ottakring tätig. Sie ist daneben auch für die SPÖ Delegierte zur Wiener Landeskonferenz und Kollegiumsmitglied im Stadtschulrat für Wien.

Ab 1. Jänner 1980 war Ernestine Graßberger als Bezirksvorsteher-Stellvertreterin im 16. Wiener Gemeindebezirk tätig. Von 1994 bis 1996 war sie Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin für die Sozialdemokratische Partei. Nach dem Abschied von Bezirksvorsteher Alfred Barton übernahm Ernestine Graßberger im Dezember 1996 dieses Amt und ist seit dem Bezirksvorsteherin im 16. Wiener Gemeindebezirk. (Schluss) red

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK