Lavazza & Burberry Extravaganza - So kann Caffe Mode sein

Wien (OTS) - Ein ganz besonderer Abend fand am 25. Mai 2000 im Wiener Restaurant Castelnuovo statt. Daniele Cacciari GF von Lavazza und Dave B. De Boer GF von Burberry organisierten für ausgewählte Gäste einen vergnüglichen Abend. Die beiden Weltmarken wollen in Zukunft öfter gemeinsame Aktionen starten - und Österreich war dafür der Testmarkt. Dabei wurde das Geheimnis um die "Extravaganza" gelüftet: Lavazza stattet 20 seiner besten Gastronomiepartner mit je 10 Service-Schürzen im noblen Karo von Burberry aus. Die modischen Design-Artikel sind Unikate und können weder bestellt noch erworben werden. Wie man in der Wiener Innenstadt sieht, kann Caffe nicht nur Mode sein, sondern auch Kult.

Die Gäste wurden mit einem 5-gängigen, italienischen Menü, der passenden Weinbegleitung aus dem Hause Gottardi und der Lavazza-Burberry-Torte verwöhnt.

Für die passende musikalische Untermalung sorgten die eigens für diesen Event neu formierten "Ragazzi Lavazza".

Von dem modisch-kulinarischen Cross-over begeistert zeigten sich Andrea Händler, Peter Mosser (Wiener/Diva), Jürgen Heinrich (Marketing, Diners Club), Judith Moreira (Managerin, A-Online), Regine Meyer zu Starten (GF Peek & Cloppenburg Wien), "LIPM" (Radio Energy), Sängerin Jade, die mit ihrem bluesigen Organ spontan die "Ragazzi Lavazza" unterstützte, und eine weitere Hundertschaft von Gästen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Schmied & Schmied Werbeagentur GesmbH
Sabine Piglmann
Tel. 01/524 60 44-0
Fax. 01/524 60 44-44
Email: sabine.piglmann@schmied.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS