PSI uebernimmt Bereich Gasmanagementsysteme des debis Systemhauses ots Ad hoc-Service: PSI AG <DE0006968225>

Berlin, Mülheim (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die PSI AG, Berlin hat den Bereich Gasmanagementsyteme des debis Systemhauses mit Sitz in Mülheim an der Ruhr übernommen. Damit entsteht ein neuer Player im europäischen Markt für Gasmanagementsysteme, der die langjährigen Erfahrungen der PSI und des debis Systemhauses im Marktsegment Gasversorgungsunternehmen bündelt und damit optimal auf die Liberalisierung des Gasmarktes vorbereitet ist.

PSI und debis arbeiten mit vergleichbaren Leistungsangeboten für die Gasversorgungsunternehmen Europas und gehören zu den Top-Anbietern in diesem Markt. Außerhalb der klassischen Anwendungen in der Leittechnik ergänzen sich die Angebote der beiden Häuser für die Gasversorgungsunternehmen in hervorragender Weise.

Der europäische Gasmarkt ist einer der energiepolitischen Wachstumsmärkte der Zukunft, der mit hoher Dynamik neuen Anforderungen gerecht werden muß. Die Liberalisierung verlangt von allen Marktteilnehmern, das bisherige Handeln zu überdenken und neue Wege zu gehen. Innovation und Modernisierung der bisherigen Systemwelt, Integration von Einzelsystemen zu unternehmensweiten Lösungen und der Aufbruch in die eBusiness Welt stellen hohe Anforderungen an die Unternehmensleitungen und erfordern starke Partner auf Seiten der IT-Dienstleister.

Durch die Bündelung der Kapazitäten der PSI und debis entsteht eine neue Business Unit, die in einer deutlich führenden Marktposition nachhaltige Synergieeffekte erzielen wird. Zusätzlich wird das organische Zusammenwachsen der Produkte in eine gemeinsame Produktlinie und die Kombination von kommerziellen und technischen Kompetenzen die Attraktivität für Kunden und Shareholder erheblich erhöhen.

Ihr Ansprechpartner:

PSI AG Karsten Pierschke Manager Investor Relations Dircksenstraße 42-44 D-10178 Berlin

Tel. +49 30 2801-2727 Fax +49 30 2801-1000 eMail:
KPierschke@psi.de

Ende
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI