Arndt AG: Erfolgreiches erstes Quartal 2000 ots Ad hoc-Service: Arndt AG <DE0005269104>

Neuss (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Umsatz und Ergebnis gesteigert

Im ersten Quartal 2000 setzte die am Geregelten Markt/Smax notierte Arndt AG ihren Wachstumskurs weiter fort. Gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum konnten die Umsatzerlöse um 12,4 Prozent auf 17,8 Mio. DM gesteigert werden.

Die Erlöse aus dem reinen Mietwagengeschäft konnten um 4,2 Mio. DM oder um 50,7 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 1999 gesteigert werden. Sie lagen zum Quartalsende bei 12,3 Mio. DM. Aufgrund der starken Nachfrage im Vermietgeschäft wurde der Fuhrpark erheblich ausgeweitet und verstärkt Gebrauchtwagen ins Flottenmanagement überführt. Die Umsatzerlöse aus dem Verkauf des Vermietvermögens waren daher rückläufig. Der Anteil des Vermietumsatzes am Gesamtumsatz erhöhte sich auf knapp 70%. Diese Verlagerung in das margenstarke Vermietgeschäft brachte eine Steigerung des Ergebnisses der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit mit sich. Es lag um rund 540.000 DM höher als ein Jahr zuvor.

Die sonstigen betrieblichen Erträge stiegen um 33,9 Prozent auf rund 1,3 Mio. DM.

Zum 31. März 2000 kam die Arndt AG auf ein EBIT von 400.000 DM. Ein Jahr zuvor lag der Wert bei minus 100.000 DM.

Aufgrund des insgesamt ausgezeichneten Geschäftsverlaufs zu Beginn des Jahres 2000 mit neuen Geschäftsabschlüssen insbesondere in den Geschäftsfeldern "Forschungs- und Entwicklungsservice" und "Flottenmanagement" sowie unter Einrechnung der Akquisition der carmax Autovermietungsgruppe hat Arndt die Umsatzerwartungen nach oben angehoben. Für das laufende Jahr rechnet Arndt unter Einbeziehung der Umsatzplanung der carmax Gesellschaften mit einem Gruppenumsatz von mehr als 100 Mio. DM, wobei eine Konsolidierung erst im Jahre 2001 erfolgt.

Auch ihre Vorreiterrolle im Geschäftsfeld der Vermietung von Spezialfahrzeugen hat die Arndt AG weiter ausgebaut Besonders erfolgreich gestaltete sich der Ausbau der Miettaxiflotte, die verzehnfacht wurde. Miettaxis der Arndt AG werden jetzt in fünf Bundesländern angeboten. Die Nachfrage nach Miettaxis nimmt weiterhin zu, so dass kurzfristig das Angebot vergrössert werden wird.

Der Fuhrpark der Arndt AG umfasste im ersten Quartal durchschnittlich 2.048 Fahrzeuge. Gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum stieg die Anzahl der Fahrzeuge um 692 Einheiten. Der Umsatz je Fahrzeug und Monat konnte von durchschnittlich 1.968 DM im ersten Quartal 1999 auf 1.990 DM im Berichtsquartal gesteigert werden. Die Anzahl der Miettage erhöhte sich um 46 Prozent auf 111.203.

Kontakt:

Claus Lappen
Vorstand Arndt AG
Tel.: 02131-9229-34
Fax: 02131-9229-33

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI