Mikl-Leitner: Schon 400 Unternehmerinnen im Women Network

Initiative zur Unterstützung weiblicher Selbständiger voller Erfolg

St. Pölten (NÖI) - Vor knapp einem Jahr wurde das Women Network, eine Initiative der VP Niederösterreich, der Frau in der Wirtschaft und der VP Frauen gegründet. Mittlerweile wurden alle Landesviertel besucht. Bei unseren Veranstaltungen konnten wir 400 Unternehmerinnen begrüßen", freut sich Landesgeschäftsführerin NR Mag. Johanna Mikl-Leitner. Das Women Network bietet selbständigen und interessierten Frauen eine Interessensgemeinschaft der besonderen Art: Spezielle Informationshotlines wurden eingerichtet, auch der Gedanken- und Erfahrungsaustausch stellt eine wesentliche Hilfestellung dar, betonte die VP-Managerin.****

Wir haben in NÖ ein hervorragendes Bildungssystem. Aufgrund dieses hohen Bildungsniveaus kann auch die Bevölkerung auf eine sehr gute Ausbildung zurückgreifen. Die Ausbildung ist ein hervorragendes Fundament für die Unternehmensgründung. Besonders im ländlichen Gebiet kann es durch den Wunsch, am Lande wohnhaft zu bleiben, insbesondere bei Frauen, zu Arbeitslosigkeit kommen. Der Schritt in die Selbständigkeit ist hier eine echte Alternative. Das Women Network macht Mut und bietet auch die entsprechende Unterstützung an", erklärte Mikl-Leitner.

Im Rahmen des Women Networks findet heute, Mittwoch, 24. Mai 2000, ab 18.30 Uhr im VIP-Business-Center am Flughafen Wien Schwechat ein Info-Abend statt. Auf dem Programm stehen Beiträge von erfolgreichen Unternehmerinnen sowie der Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, KR Sonja Zwazl, so Mikl-Leitner.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI