Nationalparkfest in Hardegg Festliche Eröffnung des Nationalparks am 21. Mai

Hardegg (OTS) - Am kommenden Sonntag wird der Nationalpark
Thayatal von BM Mag. Wilhelm Molterer und LH Dr. Erwin Pröll feierlich eröffnet. Mit einem unterhaltsamen Rahmenprogramm wird die Nationalparkverwaltung der Bevölkerung aus der Region und den Gästen aus ganz Österreich ein spektakuläres Eröffnungsfest bieten. Die Vorbereitungen dafür laufen schon seit Wochen.

Mit Musik, Animationen, Kindertheater und Akrobatik sollen die Gäste bei der Nationalparkeröffnung unterhalten werden. Rund um den offiziellen Eröffnungsteil rankt sich ein vielfältiges Angebot künstlerischer Darbietungen aus Österreich und Tschechien.

Das Fest, das auch mit dem zweiten Europäischen Tag der Parke zusammenfällt, der am 24. Mai gefeiert wird, soll das Motto dieses internationalen Tages "Grenzen überwinden" symbolisieren.

Der österreichische Umweltminister Mag. Wilhelm Molterer, für den dieser Festakt sein erster öffentlicher Auftritt in Nationalparkangelegenheiten ist, und LH Dr. Erwin Pröll, der den Nationalpark Thayatal schon seit Jahren begleitet, werden die offizielle Eröffnung vornehmen.

"Es soll ein spektakuläres Fest werden, zu dem wir Besucher aus ganz Österreich erwarten", sagte Brunner zu diesem Ereignis. "Eine Nationalparkentstehung ist ein Ereignis, das auch entsprechend gefeiert werden muß. Schließlich wollen wir zeigen, daß auch Nationalparks Feste zu feiern verstehen."

Vereine aus Hardegg und Umgebung werden die Besucher mit regionalen Köstlichkeiten bewirten, Informationsstände bieten Wissenswertes über die Nationalparks Thayatal und Podyjí und andere Naturschutzaktivitäten.

Wegen der erwarteten Besucherzahlen gibt es im Gemeindegebiet Hardegg erhebliche Verkehrsbeschränkungen. Ausreichende Auffangparkplätze und ein ausgeklügeltes Schuttle-Bus-System werden dafür sorgen, daß die Besucher zum Fest und auch wieder zurück kommen. Außerdem fahren Shuttle-Busse zu den Zügen, die im Bahnhof Pleissing halten.

"Ich hoffe, daß am Abend dieses Festes alle zufrieden und begeistert nach Hause gehen", schloß Direktor Brunner, und äußert gleichzeitig die Hoffnung, alle Gäste wieder einmal im Nationalpark begrüßen zu dürfen.

Programm am Sonntag, 21.5.2000
10.00 Uhr: Wanderungen
12.00 Uhr: Beginn des Eröffnungsprogrammes
13.00 Uhr: Eröffnungsshow
13.30 Uhr: Offizielle Eröffnung

BM Mag. Wilhelm Molterer und LH Dr. Erwin Pröll eröffnen den Nationalpark Thayatal. Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadtgemeinde Hardegg an LH Pröll

bis ca. 18.00 Uhr: großes Eröffnungsprogramm

Vorprogramm am Samstag, 20.5.2000
Ab 15.00 Uhr: Wanderung, Kinderbetreuung
18.15 Uhr: Männerchor der Stadt Pulkau
19.00 Uhr: Musica Antiqua di Znojmo & Mädchenchor Znojmia
20.00 Uhr: Buchpräsentation "Nationalpark Thayatal"

durch Frau BM Elisabeth Gehrer

anschl. Diaschau "Nationalpark Thayatal"

anschl. Weinpräsentation - Initiative Junge Winzer
Matthias Corvinus

Ausklang mit Musica Antiqua, Regionale Spezialitäten, Burgbeleuchtung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Nationalpark Thayatal GmbH
A-2082 Hardegg
Tel.: +43 (2949) 7005, Fax: DW 50
office@np-thayatal.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS