Das Unternehmen De La Rue Holographics erfüllt die strengen Sicherheitskriterien der Europäischen Zentralbank

Basingstoke Hampshire / Düsseldorf (ots) - De La Rue Holographics, der innovative Anbieter technologisch fortgeschrittener Sicherheitsvorrichtungen, hat sich erfolgreich um die Sicherheitszulassung durch die Europäische Zentralbank bemüht, um an der Herstellung von Euro-Banknoten mitzuwirken.

Dieser Erfolg ist eine Bestätigung der kontinuierlichen Investition des Unternehmens in ein sich stetig entwickelndes Programm zur Verbesserung der Sicherheit und Technologie, um dem hohen Sicherheitsniveau gerecht zu werden, das von den Märkten für Banknoten und hochwertige Dokumente verlangt wird.

"Seit 1995 hat De La Rue Holographics über eine Milliarde Banknoten, die in aller Welt in Umlauf sind, mit Hologrammschutz ausgestattet. Der Empfang der Sicherheitszulassung von der Europäischen Zentralbank eröffnet dem Unternehmen die Möglichkeit, die Entwicklung seines Banknotenprogramms fortzusetzen und seine Spitzenposition auf dem Gebiet der Banknotensicherheit zu halten", erklärt Humphrey Miller, Managing Director von De La Rue Holographics.

De La Rue Holographics, DRUPA 2000, Halle 8, 2. Etage, Stand D07

ots Originaltext: De La Rue Holographics
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Brian Pilcher, Tel./Fax +44 (0)1403 822344
E-Mail bppr@globalnet.co.uk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS