Marboe zum Tod von Paula Wessely

Wien, (OTS) Der Tod von Paula Wessely ist ein unersetzlicher Verlust für die Welt des Theaters, besonders für das Wiener Theater, sagte Kulturstadtrat Peter Marboe.

Paula Wessely gehörte zu jenen zeitlosen Großen des Theaters und des Films, die über Generationen zahllosen Menschen unvergessliche Kunsterlebnisse geschenkt haben. In allen ihren Rollen hat sie künstlerische Standards gesetzt, an denen große Schauspielkunst bis zum heutigen Tag gemessen wird.

Die große Verehrung, die ihr entgegengebracht wurde, wird
weit über ihren Tod hinaus in der Erinnerung ihrer Bewunderer und der Theaterbesucher lebendig bleiben.****
(Schluss) gab

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK