Streuung der Nortel Networks Anteile an BCE Aktionäre mit Wirkung zum 1. Mai

Montreal/Kanada (ots-PRNewswire) - Die BCE Inc. Streuung einer 35
% Beteiligung bei Nortel Networks an BCE Aktionäre trat am 1. Mai in Kraft. Die Streuung wird auf der Basis von 0,785193 einer Nortel Networks Aktie für jede BCE Aktie berechnet. Da Nortel Networks seine Aktien bei Börsenschlusss am Freitag, dem 5. Mai, auf Basis zwei-zu-eins aufteilen wird, werden die Aktionäre von BCE tatsächlich 1,570386 Nortel Networks Aktien für jede in ihrem Besitz befindliche BCE Aktie erhalten.

"Seit der Bekanntgabe der Streuung von Nortel Networks im Januar tauchten ca. US$10 Mrd. zuvor nicht ausgewiesener Werte im Aktienkurs von BCE auf", sagte Jean C. Monty, Chairman und CEO von BCE.

BCE wird Kanadas Vorzeige-Kommunikationsunternehmen bleiben,
und sein Anlagevermögen umfasst oder wird in Kürze folgende Unternehmen umfassen: Bell Canada, Teleglobe Inc., BCE Emergis, CGI, Bell Canada International, BCE Media, Bell ExpressVu und CTV.

"In den vergangenen zwei Jahren haben wir uns auf den Auf- und Ausbau unserer Aktivitäten - insbesondere auf die Schaffung großer Wachstumsbringer, wie BCE Emergis und Bell Nexxia - und auf den Weg zu einem besser integrierten Betriebsaufbau konzentriert", sagte Jean Monty. "Auf der Grundlage unserer starken Basis in Kanada sind wir jetzt in der Lage, unser Wachstum zu beschleunigen. Hier in Kanada liegt der Schwerpunkt unserer Aktivitäten darauf, unsere Kunden mit ICE-(Information, Communication, Entertainment)-Serviceleistungen zu bedienen. International, über Teleglobe, werden wir die Chancen des wachstumsorientierten Internet und E-Commerce über ein globales Netz verfolgen, das direkte Verbindungen zu Unternehmen und Carriern in 100 Ländern bietet."

Börsentermine:
1. Mai: Datum der Wirksamkeit des Vergleichsvorschlags. BCE beginnt mit dem Handel auf "when issued basis" ohne Nortel (TSE:
BCE.W); BCE wird außerdem weiterhin auf "regulärer" einschließlich des Anteiles an Nortel (TSE: BCE) gehandelt.

2. Mai: Letzter Tag des Handels von BCE-Anteilen auf regulärer Basis (einschließlich des Wertes von Nortel) (x)

3. Mai: BCE-Anteile werden ab heute nur noch ohne Nortel (TSE:
BCE) gehandelt.

5. Mai: Datum der Eintragung

8. Mai: Aussetzung des "when issued"-Handels - Beginn der postalischen Zustellung der Anteilszertifikate an Nortel an die BCE-Aktionäre.

(x) Die Verarbeitung von Abschlüssen an der TSE benötigt drei Handelstage. Die Anteilseigner, die an der Nortel-Verteilung teilnehmen wollen, sollten daher BCE-Stammaktien bis spätestens zum 2. Mai erwerben.

BCE ist Kanadas größtes Kommunikationsunternehmen. Durch seine Operationen im Bereich Kommunikationsdienste beliefert BCE Privat-und Geschäftskunden in Kanada mit Produkten und -Anwendungen für Festnetz- und Mobilkommunikation, Satellitenkommunikation und mit Direct-to-home Television-Diensten, Expertise in der Systemintegration, Lösungen für den elektronischen Handel, Internetzugang und Datenservice mit Hochgeschwindigkeit sowie Auskunftsdiensten. Im Ausland beliefert BCE durch die Unternehmen, in die Bell Canada International Investitionen getätigt hat, fast 6 Mio. Kunden in Asien und Lateinamerika mit Kommunikationsdiensten. BCE hat außerdem eine breite internationale Präsenz durch Teleglobe, einem internationalen Telekommunikationsanbieter. Die Aktien von BCE werden in Kanada, den Vereinigten Staaten und in Europa gehandelt.

Hinweis
Einige Angaben in dieser Pressemeldung, in denen die Absichten, Erwartungen und Prognosen von BCE beschrieben werden, sind zukunftsbezogen und mit erheblichen Risiken und Ungewissheiten verbunden. Die in diesen Aussagen prognostizierten Ergebnisse oder Ereignisse können erheblich von den tatsächlichen Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Faktoren, die zu solchen Abweichungen führen können, sind, u.a.: das Risiko, dass die vorgesehene Übernahme von Teleglobe und CTV nicht zum Abschluss kommt; dass die Internet-Wirtschaft langsamer wächst als erwartet; das Risiko neuer oder die Änderung bestehender Gesetze oder Vorschriften in Rechtssystemen, in denen die BCE Unternehmensgruppe tätig ist und -insbesondere - Veränderungen in Gesetzen und Vorschriften, die sich auf den Internethandel beziehen; der wachsende Wettbewerb; die Verfügbarkeit von Kapital und die Kapitalkosten sowie das erhebliche Maß an Aufwendungen zum Erhalt der Servicequalität; die Tatsache, dass keine Garantie dafür gegeben werden kann, dass die BCE Gruppe durch Firmenübernahmen wächst, die Kundennachfrage nach traditionellen und neu im Markt auftauchenden Serviceleistungen; die Unfähigkeit, den kommerziellen Erfolg neuer Produkte, Serviceleistungen und Technologien weiterhin zu erkennen, zu entwickeln und zu erzielen; die Auswirkungen rascher Veränderungen in der Technologie und im Markt; die allgemeinen Branchen- und Marktbedingungen und Wachstumsraten; das internationale Wachstum und die weltweiten Wirtschaftsbedingungen, insbesondere in den neu entstehenden Märkten, einschließlich der Fluktuation bei Zinssätzen und Devisenkursen; die Auswirkungen von Konsolidierungen in der Telekommunikationsindustrie; die Möglichkeiten (oder fehlenden Möglichkeiten), die sich der BCE Unternehmensgruppe bieten oder von ihr verfolgt werden. Weitere Informationen hinsichtlich einiger dieser und anderen Faktoren: siehe BCE Berichterstattung auf Formular 6-K und 40-F bei der United States Securities and Exchange Commission. BCE weist jede Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung irgendwelcher zukunftbezogener Aussagen zurück, sei es auf Grund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus einem anderen Grunde.

ots Originaltext: BCE
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Don Doucette, Corporate Communications
Tel. (Kanada) 514 786-3924, Website: www.bce.ca
Isabelle Morin, Investor Relations, Tel. (Kanada) 514 786-3845

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/08