40 Jahre Trachten- und Heimatverein Krems-Stein

Pröll: Niederösterreich verfügt über reiches Kulturleben

Krems (NLK) - Mit einem großen Fest feierte der Wachauer Trachten-und Heimatverein Krems-Stein heute sein 40-jähriges Bestehen. Volkstanzgruppen aus ganz Niederösterreich, Bayern und Schweden gaben dabei Einblick in das bodenständige Brauchtum. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll meinte, Volkstanzgruppen würden ein Bekenntnis zur Heimat ablegen. Niederösterreich verfüge über ein breites Kulturleben. Brauchtumspflege und Kultur seien ein wesentlicher Beitrag für die Gestaltung der Zukunft.

Der Heimatverein wurde am 13. Juli 1960 gegründet. Heute zählt er 140 Mitglieder. Besonders bemüht man sich um die Kinder- und Jugendarbeit. Bereits 1962 wurde die Kindervolkstanzgruppe gegründet. Auch international ist der Wachauer Trachtenverein bereits bekannt. 23 Tourneen führten die Volkstänzer in europäische Länder, aber auch nach China, Amerika, Russland und Australien.
ß

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landeskorrespondenz
Tel.: 02742/200 2172
(Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK