ATV am Donnerstag: Leonardo die Caprio nackt in "Total Eclipse"

Liebesaffäre der Dichter Rimbaud und Verlaine war wochenlang Videohit

Wien (OTS) - Die kurze Nacktszene mit "Titanic"-Star Leonardo die Caprio führte dazu, dass das Video von "Total Eclipse", die Verfilmung der Affäre von Rimbaud und Verlaine, europaweit wochenlang vergriffen war. Auch sonst ist die Geschichte des brisanten Dreiecksverhältnisses rund um die beiden genialen französischen Dichter - zu sehen am Donnerstag um 20.15h auf ATV - laut Kritiken "kühn, anspruchsvoll und provozierend". Für den jungen Schauspieler Di Caprio war die Darstellung des "Wunderknaben" Rimbaud ein gewagtes Unterfangen, aber auch "eine der wichtigsten Rollen in meiner Karriere, und eine der besten, die ein junger Schauspieler spielen kann. Bei den Arbeiten zu dem Film habe ich gelernt, mir keine Sorgen darüber zu machen, was die anderen über das denken, was ich tue. Das war nicht leicht, aber es hat mich verändert". Di Caprios Partner in der destruktiven Liebesgeschichte zweier Künstler auf der Suche nach dem Absoluten ist David Thewlis, der mit seiner Darstellung des Johnny in Mike Leighs "Nackt" große Bekanntheit erlangte. Unter der Regie von Agnieszka Holland weiters zu sehen: Romane Bohringer, Dominique Blanc, u.a

Inhalt: Paris, 1871. Der renommierte Dichter Paul Verlaine erhält per Post eine handvoll Gedichte eines unbekannten Kollegen aus der Provinz. Er ist begeistert, der Verfasser erscheint äußerst talentiert. Verlaine nimmt zu dem jungen Mann namens Arthur Rimbaud Kontakt auf und lädt ihn zu sich in die Stadt an der Seine ein. Die beiden sind sofort voneinander entzückt und werden - sehr zum Missfallen von Pauls Ehefrau Mathilde - ein leidenschaftliches Liebespaar. Es kommt, wie es kommen muss: Die Dreiecksbeziehung, die vor allem Paul innerlich hin und her reißt, kann auf Dauer nicht bestehen. Paul wird sich entscheiden müssen ...

Do, 27.04. 20:15 Total Eclipse - Die Affäre von Rimbaud und Verlaine

Fotos auf Anfrage!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Kleinlercher
Tel.: (01) 213 64-7945
kleinlercherb@rtv.co.at

ATV Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATV/ATV