Familien sparen wie noch nie!! Fiat setzt ein deutliches Signal zur Familienförderung beim Autokauf. Familien mit mindestens drei Kindern in Österreich erhalten ein

Wien (OTS) - unglaubliches Angebot. Die Bundesländer sollten bei dieser Initiative mitziehen! =

Im April startet Fiat eine neue Aktion, die vor allem
den stark belasteten Familien völlig neue Möglichkeiten beim Autokauf eröffnet. Gab es bislang in einigen Bundesländern eine finanzielle Unterstützung bis zu ÖS 25.000,-- beim Ankauf von sechs- oder mehrsitzigen Fahrzeugen für Familien mit mindestens vier Kindern, so weitet Fiat nun diese Förderung in Eigeninitiative auf über 200.000 Haushalte in ganz Österreich aus.

Fiat Familienaktion

Jede Familie mit mindestens drei Kindern erhält beim Kauf eines sechssitzigen Multipla Fiat, oder eines sechs/siebensitzigen Fiat Ulysse eine Familienprämie von Fiat in der Höhe von ÖS 45.000,--. Die Aktion läuft vom 1. April bis zum 30. Juni.

Die Initialzündung zu dieser Aktion war der letztjährige Start einer vielbeachteten Initiative von einigen Bundesländern Österreichs, die mehrköpfige Familien beim Autokauf spürbar entlasten sollte. Grund war ein neues Gesetz, dass jedem Kind einen eigenen, vollwertigen Sitz vorschrieb. Begünstigte dieser Initiative sind bislang Familien mit mindestens vier Kindern, die damit öffentliche Förderung bis zu ÖS 25.000,-- bei der Finanzierung sechs- oder mehrsitziger Fahrzeuge erfahren. Weitere Kriterien sind eine Einkommensgrenze von jährlich ÖS 560.000,--, die ausschließlich private Nutzung des KFZ, der Nachweis der österreichischen Staatsbürgerschaft und eine Altersgrenze bei den Kindern bei 18 Jahren. Damit ist die Zahl der Förderungswürdigen auf unter 40.000 Haushalte österreichweit eingeschränkt.

Ein Großteil der österreichischen Großfamilien kommen somit nicht in Genuß der Länderförderungen, denn den Löwenanteil an finanziell stark belasteten Großfamilien machen bereits jene mit drei Kindern aus. In der Praxis benötigen nämlich auch fünfköpfige Familien zumeist sechs- oder mehrsitzige Fahrzeuge, bedenkt man Gepäck, Kinderwagen, Haustiere oder nicht unwesentliche Dinge wie Kuscheltiere. Auch scheint für Fiat die von den Ländern festgelegte Einkommensobergrenze nicht sinnvoll, tragen doch laut einer Studie des Sozialministeriums schon jene Familien mit drei oder mehr Kindern fast die doppelte finanzielle Belastung als andere Haushalte.

Fiat startet daher ab sofort eine zusätzliche Familienaktion

Zahlreiche Familien-Förderungen wurden schon oft versprochen -Fiat setzt sie nun um: vom 01.04.00 bis 30.06.00 gibt es ÖS 45.000,-- Familienprämie beim Kauf eines sechs/siebensitzigen Fiat Ulysse oder eines sechssitzigen Multipla Fiat bei allen Fiat-Partnern in allen Bundesländern. Einkommensgrenze gibt es bei der jüngsten Fiat Aktion keine, einziges Kriterium ist, die Familie muß mindestens drei Kinder haben. Damit erhöht Fiat im Alleingang das Förderungsprogramm um ÖS 45.000,-- und weitet es auf insgesamt ca. 165.000 Haushalte in Österreich aus.

Fiat Familien-Finanzierungsaktion

Zusätzlich ist die Familienaktion mit einer besonders attraktiven Finanzierungsaktion von Fiat gekoppelt. Dieses Finanzierungsmodell sieht eine 30 % Anzahlung vor, wobei diese auch durch den Eintausch eines entsprechenden Gebrauchtwagens abgedeckt werden kann. Danach sind die Familien ganze 9 Monate zahlungsfrei. Später sind die 36 Monatsraten und nach insgesamt vier Jahren schließlich der Restwert zu zahlen.

Familienaktion der Bundesländer läuft zusätzlich

Die Familienaktion einzelner Bundesländer, bei der Großfamilien mit mindestens vier Kindern der Autokauf mit einem Zuschuß bis ÖS 25.000,-- erleichtert wird, läuft parallel zur Fiat-Aktion weiter. Damit können Großfamilien in den entsprechenden Bundesländern bis zu ÖS 70.000,-- beim Kauf eines Fiat Ulysse oder eines Multipla Fiat sparen. Da es sich, wie bereits angeführt, aber um eine vergleichsweise kleine Gruppe handelt, ist Fiat nun bestrebt, einige Bundesländer zu überzeugen, die Fiat-Initiative mitzutragen: Die Länder sollen auch fünfköpfige Familien unterstützen!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Fiat Automobil GmbH
Carl-Wolfgang Stubenberg
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Tel: + 43 1/68001-205

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS